30.08.13 06:17 Uhr
 651
 

Britisches Parlament hat Zweifel daran, dass Assad Giftgas eingesetzt hat

Seit Tagen hatte der britische Premierminister David Cameron auf einen Militärschlag gegen das Regime in Syrien gedrängt. Nun hat das britische Parlament Unsicherheit geäußert, dass tatsächlich das Assad-Regime das Giftgas eingesetzt hätte.

Außerdem werde Großbritannien nicht handeln, wenn der UN-Sicherheitsrat gegen ein Eingreifen sei. Ob Cameron dabei auch den Widerstand von Russland und China gegen ein militärisches Einschreiten meinte, blieb aber unklar.

Am vergangenen Montag hatte US-Außenminister John Kerry von einem "unbestreitbaren" Zusammenhang zwischen dem Giftgaseinsatz und dem syrischen Regime gesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Parlament, Zweifel, Giftgas
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2013 06:21 Uhr von montolui
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
...ich glaub´s auch nicht. Denn bis jetzt haben sich die Gründe der USA einen Krieg zu beginnen im nachhinein immer als falsch herausgestellt....

[ nachträglich editiert von montolui ]
Kommentar ansehen
30.08.2013 06:29 Uhr von Borgir
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Assad wäre ja schön blöd wenn er das Gas eingesetzt hätte. Aber ich glaube nicht, dass 1.000 Beweise die USA von einem Militärschlag abhalten.
Kommentar ansehen
30.08.2013 06:45 Uhr von TheRealDude
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Da will jemand einen Krieg um jeden Preis.
Das stinkt doch alles bis zum Himmel!
Kommentar ansehen
30.08.2013 07:59 Uhr von Justin.tv
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
zu dem zeitpunkt, als er giftgas eingesetzt haben soll, hatte er den kampf gegen die rebellen schon gewonnen.

außerdem befanden sich zu dem zeitpunkt uno inspektoren im land.
Kommentar ansehen
30.08.2013 08:05 Uhr von rockzzz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Obama hat mich enttäuscht. Er ist nicht besser als Mitt Romney und seine Nachfolger!
Kommentar ansehen
30.08.2013 08:53 Uhr von nachoben
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann es einfach nicht verstehen :(

Ich sage nicht das Assad und seine Regierung alles richtig gemacht hat, aber das Hauptproblem in Syrien ist sicher nicht er!

Es ist schon seit dem Beginn des "Bürgerkriegs" bekannt das Al-Qaida und andere militant islamische Gruppen den Hauptteil bzw den Kopf der Rebellen stellen.
Es ist auch mitlerweise bewiesen das viele Gräueltaten am syrischen Volk nicht vom Militär sondern von Rebellen in Uniformen der syrischen Armee durchgeführt wurden um das Volk gegen Assad aufzubringen.
Wenn die Amis da rein gehen weiß ich jetzt schon wer die neue Regierung stellt....

Einfach mal ein wenig google und nicht Bild als Informationsquelle nutzen.
Es gibt auch ein ARD-Interview mit Assad... einfach mal angucken...



[ nachträglich editiert von nachoben ]
Kommentar ansehen
30.08.2013 12:19 Uhr von Silver79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...gibt es eigentlich Öl in Syrien?
Kommentar ansehen
30.08.2013 12:59 Uhr von farm666
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Assad ist nicht dumm!Er würde sowas nie machen weil er sonst wüsste das genau das jetzt passiert. Hier werden lügen geschaffen um Reaktionen zu legitimieren. Nennt man auch inside job.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?