29.08.13 20:42 Uhr
 248
 

Japanische Modelabel Uniqlo will 2014 in Deutschland durchstarten

Die japanische Modekette Uniqlo plant für Anfang kommenden Jahres die Eröffnung ihres ersten Geschäftes hier in Deutschland.

Diese Filiale soll in Berlin entstehen, drei Etagen haben und auf rund 2.700 Quadratmetern das komplette Sortiment bieten.

Mit dieser Filiale sollen nach Unternehmensangaben mehrere Hundert Arbeitsplätze geschaffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Berlin, Japan, Modelabel
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Musliminnen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 20:52 Uhr von shadow#
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Solange ich dann auch online bestellen kann, reicht das.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an
EMOTION.award 2017 — DER Oscar für Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?