29.08.13 19:18 Uhr
 46
 

Airline Quantas kann wieder in die Gewinnzone "fliegen"

Die australische Airline Quantas konnte im vergangenen Geschäftsjahr wieder in die Gewinnzone fliegen. Damit macht sich das laufende Kostensenkungsprogramm bezahlt.

Für das Ende Juni zu Ende gegangene Geschäftsjahr gibt es ein kleines Plus von rund fünf Millionen australischen Dollar.

Im Jahr davor war es noch ein Verlust von 245 Millionen Dollar. Wie andere Fluglinien auch hat Quantas unter anderem mit enorm hohen Kerosinkosten zu kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Kosten, Airline, Quantas
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?