29.08.13 18:13 Uhr
 440
 

US-Pornoindustrie dreht wieder

Nachdem Pornodarstellerin Cameron Bay vor einer Woche bekannt gegeben hatte, dass sie HIV positiv sei (ShortNews berichtete), setzte die US-Pornoindustrie die Dreharbeiten für eine Woche aus. Jetzt haben die ersten Produktionsfirmen die Arbeiten wieder aufgenommen.

Die Firmen erklärten, dass alle Darsteller, die mit Bay zusammenarbeiteten, getestet wurden. Unklar ist bislang jedoch, ob sich kleinere Firmen an die Vorgaben der Aussetzung gehalten hatten.

Kritik an der Wiederaufnahme wurde ebenfalls laut. Eine Abgeordnete erklärte, dass der Nachweis über einen positiven Test bis zu drei Monate nach der Infektion dauern könne. Andere fordern, dass die Darsteller künftig Kondome tragen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: US, HIV, Pause, Pornoindustrie
Quelle: www.steilstoff.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 18:31 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Informierte_Kreise
Mir geht es genau so.Haben mir Bekannte alles erzählt.
Kommentar ansehen
29.08.2013 18:40 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"US-Pornoindustrie dreht wieder"
Hat die jemals aufgegeben, irgendwas zu drehen?
Eine einzige Firma hat eine Woche Pause gemacht, aber doch nicht eine ganze Industrie.....
Kommentar ansehen
29.08.2013 18:46 Uhr von Steilstoff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mehrere große Produktonsfirmen drehten eine Woche nicht ...
Kommentar ansehen
29.08.2013 20:17 Uhr von Bewerter
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Na Gott sein Dank, habe echt keine Lust gehabt ständig Wiederholungen sehen zu müssen! :D
Kommentar ansehen
29.08.2013 20:43 Uhr von polyphem
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank, ich hatte schon fast alle Pornos im Internet durch.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?