29.08.13 16:12 Uhr
 169
 

Zoologische Sensation: Erstmals in Deutschland Zucht von Kuba-Krokodilen geglückt

Dem Zoo in Hoyerswerda ist es jetzt gelungen erstmals in Deutschland Kubakrokodile, die auch Rautenkrokodile genannt werden, zu züchten.

Insgesamt gibt es sieben Baby-Krokodile, die zwischen 18 und 22 Zentimeter groß sind und bis zu 70 Gramm schwer sind.

Das zuerst geschlüpfte Baby-Krokodil bekam den Namen "Fidel Castro", die anderen sind noch namenlos. Insgesamt gibt es in freier Wildbahn noch 4.000 Kuba-Krokodile, die alle auf Kuba beheimatet sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Kuba, Krokodil, Zucht
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 23:20 Uhr von Umbrella1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
?! Krokos die nicht schwerer werden als 70 Gramm?! Oder Schreibfehler und bis zu 70 Kilogramm?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?