29.08.13 16:13 Uhr
 360
 

Berlin: Einbrecher klettert wie Spiderman

In Berlin-Friedrichshain erhielt die Polizei um 02:30 Uhr einen Anruf. An einem Hochhaus klettert ein Mann eine Wand hoch und schlug im zweiten Obergeschoss eine Scheibe ein.

Etwas später fing die Polizei mithilfe einer Drehleiter den 30-jährigen Mann. Laut Angaben soll er verwirrt gewesen sein und konnte nicht mal seinen Namen nennen.

Der Mann, der vielleicht Drogen genommen hatte, musste wegen einer leichten Verletzung vom Klettern ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Einbrecher, Spider-Man, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 16:31 Uhr von psycoman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat Spinnenfäden aus seinen Handgelenken geschossen oder mithilfe anderer Mutationen an den Wänden geklebt? Irgendwie bezweifle ich das.
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:34 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man "vielleicht" Drogen genommen hat kann man eben an der Wand kleben und klettern...
Kommentar ansehen
29.08.2013 17:24 Uhr von fraro
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat die falschen Drogen genommen: anstatt klettern wäre fliegen besser gewesen ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan reißt die Alleinherrschaft an sich
Wie beim IS: Nazis vergewaltigten Kinder und verkauften sie anschließend
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?