29.08.13 16:08 Uhr
 82
 

Dresden: Audi-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Dresden hat sich am gestrigen Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein Audi-Fahrer aus Polen fuhr mit hoher Geschwindigkeit eine Landstraße entlang und verlor dabei die Kontrolle über seinen Audi.

Er geriet ins Schleudern und krachte gegen einen Baum. Der 29-Jährige erlitt bei dem Aufprall schwere Verletzungen, der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Audi, Dresden, Verkehrsunfall, Autounfall, Verletzer
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst
Mexiko: Mehrere Tote bei Schießerei während Musikfestival
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll