29.08.13 15:18 Uhr
 501
 

US-Open: Amerika feiert 17-jähriges Wunderkind Victoria Duval

Die 17-jährige Victoria Duval wird bei den US-Open als neues Wunderkind von den Amerikanern gefeiert. Die Nummer 296 der Weltrangliste besiegte als Qualifikantin Samantha Stosur, die Siegerin von 2001 in drei Sätzen.

Für ihren Sieg wurde sie anschließend, wie ein Pop-Star, von den Zuschauern gefeiert.

Das Mädchen hat trotz ihrer Jugend schon einiges durchmachen müssen. Sie wurde als Siebenjährige mit zwei Familienmitgliedern zusammen entführt und bei einem Erdbeben vor ein paar Jahren wurde ihr Vater verschüttet, konnte aber glücklicherweise gerettet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Wunderkind, US-Open, Victoria Duval
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 16:31 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Samantha Stosur, die Siegerin von 2001 in drei Sätzen. "

2011 hat Stosur die US-Open gewonnen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 21:37 Uhr von Nightvision
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du hast natürlich recht damit das es 2011 war.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?