29.08.13 15:08 Uhr
 391
 

Basketball: Vorfahre von Alba Berlin-Star als Hexer auf Scheiterhaufen verbrannt

Auf dem Namen von Alba Berlin-Spieler Jonas Wohlfarth-Bottermann lastet ein düsteres Geheimnis. Einer seiner Vorfahren wurde als Hexer auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Der Vorfahre hieß Arndt Bottermann und wurde am 4. Oktober 1647 in Witten wegen Hexerei auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Zu der Anklage und dem anschließenden Urteil war es gekommen, da eine Schuldnerin, die ihm die Schulden nicht zurückzahlen konnte, ihn beschuldigt hatte, ihr Pferd verhext zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Basketball, Alba Berlin, Vorfahre, Hexerei, Hexer, Scheiterhaufen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 15:29 Uhr von gugge01
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nun ja, damals war es relativ einfach gegen Wucherer vorzugehen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:43 Uhr von donalddagger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In Europa wurden nach jüngsten Schätzungen zwischen 40.000 und 60.000 Menschen wegen Hexerei hingerichtet. Ich denke, dass in Anbetracht dieser Zahlen praktisch jeder Mensch mit europäischen Wurzeln ein direkter Nachfahre eines vermeintlichen Hexers (w/m) ist.
Kommentar ansehen
29.08.2013 18:34 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na und die Vorfahrion meiner Ex ist die bekannteste Hexe die in Deutschland je abgefackelt werde und sogar Gegenstand eines Horroromans, in dem sie zurückkommt und die Nachfahren ihrer Richter umbringt^^
Kommentar ansehen
30.08.2013 08:34 Uhr von gugge01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Goldmann , Liebermann , Seligmann , Ackermann ……. Bottermann ….. ich weiß jetzt auch nicht wie ich auf diese Idee mit den Wucherer gekommen bin.
Kommentar ansehen
30.08.2013 23:16 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das macht sich doch bestimmt in seinem Gehalt als Spieler bemerkbar, das er so eine traurige Vergangenheit hat...
Ist das jetzt schon einmal eine Entschuldigung dafür wenn er ein Spiel verliert oder ein netter Werbegag um seinen Preis als Spieler zu erhöhen ?
Kommentar ansehen
31.08.2013 10:53 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gugge

Der Name "Bottermann" und der Beruf des Bauers deutet eher auf Generationen der Butterherstellung hin. Seit jeher wurde Butter in Butterschleudern auf Bauernhöfen hergestellt.

Leichte Paranoia, würde ich meinen ...
Kommentar ansehen
02.09.2013 13:25 Uhr von gugge01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, da wird "Tewje der Milchmann" aber beruhigt sein.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?