29.08.13 14:03 Uhr
 20.229
 

Neuer Trend unter Jugendlichen im Internet sorgt für gespaltene Gemüter

Im Internet grassiert derzeit unter Jugendlichen ein neuer Trend, der manche nachdenklich macht. Dabei fotografieren sich Jugendliche selbst mit makaberen Hintergründen.

So findet man zum Beispiel fröhliche Gesichter mit toten Verwandten im Hintergrund oder lachende Jugendliche beim Holocaust-Mahnmal in Berlin.

Auf einer "Tumblr"-Seite werden diese skurrilen Bilder gesammelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Foto, Jugendliche, Trend, Selbstporträt
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 14:05 Uhr von NoPq
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
http://www.knowyourmeme.com/...

Dann war das Disaster Girl die Vorreiterin dieses "Trends"
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:43 Uhr von JimClark
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Hier der Link zur tumblr-page:

http://selfiesatseriousplaces.tumblr.com/
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:52 Uhr von Gierin
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Ich stelle mir grad einen schlechtgelaunten älteren Herrn vor der sagt: "Junge Menschen, die sich lächelnd vor eigentlich schlimmen Hintergrund fotografieren lassen? Kenn ich; nannten wir damals Hochzeitsfoto!"

(Übrigens: "gespaltene Gemüter"?? dafuq?)
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:58 Uhr von KlötenInNöten
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
Das geht ja gar nicht! Natürlich muß man sich in näherer Umgebung des Holocaust-Mahnmals als guter Deutscher sofort berufsbetroffen zeigen, "ich bin schuldig!" rufen und auf allen Vieren vorbeikriechen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 15:13 Uhr von CurseD
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Gesocks ohne Erziehung, was will man erwarten? Nase piercen und Haare färben zählt ja heute nicht mehr, Rebellion um jeden Preis. Ihr seid ja soooo cool, bringt ihr mir das bei?
Kommentar ansehen
29.08.2013 15:22 Uhr von supermeier
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Und was ist daran jetzt gruselig oder makaber?

"beim Holocaust-Mahnmal in Berlin."

Ok, das ist wirklich erschreckend, zu sehen für was für einen sinnentleerten Quatsch unsere Steuergelder verschwendet werden. Aber da haben die Jugendlichen nichts mit zu tun.
Kommentar ansehen
29.08.2013 15:22 Uhr von quade34
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Es sind doch nur rund 20% der Jugendlichen. Alle gehören zu der verlorenen Gruppe, die sich selbst nicht mehr retten kann und jede Hilfe ablehnt. Es sind jene 20%, die dumm sind und dumm bleiben wollen und auch kriminelles Verhalten äußerst cool finden. Meine Hoffnung ruht auf den 80% derjenigen , die das Erbe ihrer Eltern, Großeltern an Deutschlands Wohlstand weiter entwickeln werden. Es ist die MEHRHEIT!
Kommentar ansehen
29.08.2013 15:49 Uhr von Gorli
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ich find den Trend gut, ohne scheiss. Zunächst mal WISSEN die Jugendlichen, dass es was ernstes ist, und zusätzlich verbreiten sie auch noch den Gedanken auf einprägsame, provokante Art und Weise.

Das ist tausendmal wirksamer als jede Geschichtsunterricht über Pearl Harbor oder Anne Frank. ;)
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:00 Uhr von Rychveldir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Jugend von heute und später wird nie erfahren, wie es war, einfach Scheiße zu bauen, ohne dass es sofort auf Fotos und Videos und anschließend im Internet auftauchte. Wir, die das noch erlebt haben, sollten uns glücklich schätzen. ;)

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:03 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Habe mir die bumlr-Seite eben angeschaut, das meiste ist ja wirklich halb so wild und würde nicht einmal auffallen, wenns an einer normalen Stelle präsentiert wäre.

(sry 4 Doppelpost, der letzte war schon editiert, weil ein Tippfehler drin war)

Und bei anderhalb Seiten auf tumblr von einem Trend zu reden... *augenroll*

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:08 Uhr von free4gaza
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn Playstation 4 solange auf sich warten lässt...
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Na ja, wenn sie nix anderes zu tun haben.
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Vor 80 Jahren gab´s Plakatbilder mit einem Loch, wo man den Kopf durchstecken konnte. Das ist nur ein bisschen modifiziert.
Kommentar ansehen
29.08.2013 19:29 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nur heutzutage verliert man sein schein wenn man sich mit seinem moped mit 90 sachen erwischen lässt^^

naja aber das ist schon schwachsinn und solche Leute schädigen wieder den Ruf der Mehrheit...
Kommentar ansehen
29.08.2013 23:05 Uhr von Zoobesucher
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
News der Stunde:
Schlottentieftaucher nennt anderen Forumsteilnehmer "Niveaulos". LOL.

Ey Schlotti, du altes Gruftmonster,
Zitat:
"Derartige Geschmacklosigkeiten zeigen doch nur die zunehmende Verblödung der jungen Leute"
geh´ doch BITTE mal deine Gebeine abstauben.
Du Meister der Verallgemeinerung.

Meine Meinung?
Derartige Forumsbeiträge zeigen doch nur die zunehmende Verblödung auf solche Lapalien Kommentare dieser Art abzugeben.

[ nachträglich editiert von Zoobesucher ]
Kommentar ansehen
29.08.2013 23:09 Uhr von Marple67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben.
- Albert Einstein

Willkommen Generation Tralala!
Kommentar ansehen
29.08.2013 23:10 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jauchegrube: Das machen wir auch heute noch. In meiner Garage steht ein flugfähiges B2 Spirit modell mit Petroleum Turbinen. Das Ding haben wir schonmal auf ein Dreirad gebastelt und sind damit über den Flugplatz geheizt. :D
Kommentar ansehen
30.08.2013 08:14 Uhr von grotesK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
<<< lachende Jugendliche beim Holocaust-Mahnmal in Berlin >>>

Oh, wie schlimm. Zentralrat, übernehmen sie...

Ernsthaft...vor 30 Jahren war es nicht viel anders. Da war jeder Zwangsausflug nach Dachau (Gedenkstätte) eine Gauditour der Schulklasse. Traurig war da keiner. Nur gab es damals keine Fotohandys.

Mücke -> Elefant.
Kommentar ansehen
30.08.2013 09:29 Uhr von free_bradley_manning
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WIESO gleich JUGENDTREND nur weil das vielleicht 10-20 Leute machen?!?!

Nur weil ich mit meinen Kumpels im Dorf Müll gesammelt hab, war es auch nicht gleich ein "Jugendtrend", totaler quatsch die Aussage

[ nachträglich editiert von free_bradley_manning ]
Kommentar ansehen
30.08.2013 09:34 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zumindest das foto in der news ist doch durchaus treffend. was würde besser zu reaktor 4 passen, als ein strahlendes gesicht. ;-)

achja, ich liebe schwarzen humor.
Kommentar ansehen
30.08.2013 11:47 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja deutsche Jugend halt.
Steckt immer noch im Blut eines deutschen.
Die einen machen Fotos vorm KZ, die anderen treiben Propaganda im Internet gegen Minderheiten.

Wo ist ein unterschied?
Kommentar ansehen
30.08.2013 19:14 Uhr von Knopperz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist die Generation die später mal unsere Rente bezahlt.
Seit Ihr nicht stolz auf solche Prachtexemplare ?

Mein Vater hätte mir für sowas früher die Scheisse aus dem Leib geprügelt.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
30.08.2013 21:43 Uhr von EynMarc
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist jetzt so lustig an den Bilder???
Das Jugendliche jetzt so spass dran haben.
Aber besser als in der langweile Menschen Zusammenschlagen.

Versammelte 0Q Menschen mit Hintergrundbilder ^^ wow
Kommentar ansehen
02.09.2013 23:48 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trend der Zombies. Abhärtung? Oder wie lernt man ein Arsch zu sein? Zumindest erreichen sie so den Reifegrad oder das nötige Gemüt um Politiker, Anwalt oder unterbezahlter Krankenpfleger werden zu können.

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
03.09.2013 12:57 Uhr von Th3Riddl3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die kleinen verzogenen Bängel, bräuchten mal eine hinter die Ohren !!! Sowas geht gar nicht. So gut geht es den Menschen in Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?