29.08.13 13:50 Uhr
 443
 

Israel: Soldaten suspendiert, weil sie auf palästinensischer Hochzeit mitfeierten

Israelische Elitesoldaten haben in einem Nachtclub in der geteilten Stadt Hebron auf einer palästinensischen Hochzeit mitgefeiert und wurden dafür bestraft.

Der Vorgesetzte suspendierte die Soldaten und die Armee bezeichnete das Ganze als "ernsthaften Vorfall".

Das Video zu der Party wurde auf YouTube hochgeladen, die Soldaten tanzen darin mit ihrer Uniform zu "Gangnam Style".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Hochzeit, Palästinenser, Feier, Soldaten, Suspendierung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 13:53 Uhr von BlackMamba61
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Und morgen wird er die hälfte der Familie töten.
Was bleibt in Errierung: GUck ma die Israelis sind so lieb und nett.

Free Palästina !!!
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:05 Uhr von AlessaGillespie
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber miteinander feiern als sich gegenseitig abschlachten...
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:07 Uhr von ElChefo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
...in jedem anderen Land wäre es überhaupt gar keine Frage, das Soldaten auf Patrouille nicht im Nachtclub zu feiern haben.
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:33 Uhr von psycoman
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die Leute wurden nicht bestraft weil sie mit Palästinensern eine Hochzeit gefeier haben, sondern weil sie während ihrer Dienstzeit in Kampfmontour gefeiert haben und sich und ihre Kameraden somit in Gefahr begeben haben.

Also Soldaten die im Dienst sind, wie hier, haben eben nicht zu feiern, sondern ihre Arbeit zu machen.

Nachdem sie als Quelle der lauten Musik die Hochzeit ausgemacht haben, hätten die den Leuten noch viel Spaß wünschen und dann weiter patroullieren sollen.

Das haben sie nicht, also werden sie dafür bestraft, wo ist das jetzt das Problem?

Man hätte sie so leicht bestehlen oder angreifen können, daher war hier eigensicherung wohl nicht so vorhanden, auch wenn der Soldat da ein Gewher in der Hand hat.

Heir war wohl alles schön friedlich und die Soldaten wurden wohl auch freundlich aufgenommen, das ist auch schön, aber eben nicht gut während der Dienstzeit.

Ich bezweifle, dass sie bestraft worden während, wenn sie in ihrere Freizeit als Privatpersonen an der Feier teilgenommen hätten.
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:43 Uhr von Sir.Locke
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
die israelische führung sind die rassisten des 21ten jahrhunderts. eigentlich sollte man meinen das sie es besser wüßten und verstehen könnten mit anderen "kulturen" und "religionen" zusammen zu leben nachdem was ihnen (den juden) in der vergangenheit passiert ist, und was sie heute noch vielen vorwerfen...
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:45 Uhr von ElChefo
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Sir.Locke

Nachdem das Thema ja an sich erledigt ist, musstest du natürlich deinen Beiss-Reflex präsentieren, mh?
Ein Lehrbeispiel, was das Wort "Israel" bei einigen hier auslöst.
Danke dafür.
Kommentar ansehen
29.08.2013 17:52 Uhr von Herribert_King
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
29.08.2013 13:58 Uhr von benjaminx

Kompletter Blödsinn mal wieder!

Die Soldaten waren im Dienst, darum wurden sie bestraft!

(Nichtsdestotrotz ein schönes Video. So geht Menschlichkeit!)
Kommentar ansehen
29.08.2013 18:05 Uhr von ElChefo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ben

...naja, du hast ja auch überhaupt nicht zu früh geurteilt, hast auch gar nicht rumgegiftet ohne überhaupt die Quelle gelesen zu haben...
Kommentar ansehen
29.08.2013 19:18 Uhr von ElChefo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ben

Wo denn?!

Hier vielleicht?
"Joo stimmt, ein Israeli darf niemals ein Freund eines Palästinensers sein, und zusammen Feiern geht schon garnicht."
Kommentar ansehen
29.08.2013 22:46 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....Festnahmen? Bist du in der falschen News!?
Kommentar ansehen
30.08.2013 11:53 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@SerienEinzelfall

Muss dich leider enttäuschen bin kein Hamas und/oder Hizbollah Fan.
Ein Tipp: Jeder der die israelische " REGIERUNG" nicht magt ist = ein Terrorist.
Mir tun einfach die Palästinenser Leid die dort unterdrückt werden.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?