29.08.13 13:31 Uhr
 322
 

Korfu: Mutter tötet ihr Kind in der Badewanne und anschließend sich selbst

Auf der griechischen Insel Korfu hat eine 46-jährige Frau offenbar zuerst ihr Kind in der Badewanne ertränkt uns sich anschließen selbst das Leben genommen. Die Leichen wurden von dem Lebensgefährten der Frau entdeckt.

Die Polizei fand zwei Briefe, in denen offensichtlich die Gründe der Tat beschrieben wurden.

Der erste Brief war angeblich sehr ausführlich, während der zweite ein kurzer Abschied gewesen sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MDavies
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mutter, Mord, Selbstmord, Familiendrama, Badewanne, Korfu
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 16:10 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat sie das getan??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?