29.08.13 13:00 Uhr
 289
 

Ex-Frau des Schahs von Persien: Cousine will das 20-Millionen-Euro-Erbe von Soraya

Soraya, die Ex-Frau des letzten Schahs von Persien, ist zwar seit zwölf Jahren tot, aber jetzt muss das Landgericht Köln entscheiden, wem ihr Erbe von 20 Millionen Euro zusteht. Das Urteil in dem Erbstreit soll laut "Bunte" am 5. November gefällt werden.

Soraya hatte ihr Vermögen ihrem Bruder Bilan hinterlassen, nur starb dieser wenige Tage nach ihr. Sein damaliger Fahrer behauptete, dass Bilan kurz vor seinem Tod Handschriftlich ihn zu seinem Alleinerben eingesetzt habe.

Eine Großcousine von Soraya, die Altenpflegerin Paricher Sauer aus Köln, die eine von 22 Erbberechtigten ist, hatte die Rechtmäßigkeit des Schreibens angezweifelt und dagegen geklagt. Sie will das Vermögen in der Familie halten, da sie der Meinung ist, sie könnte mit dem Erbe viel Gutes tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erbe, Schah von Persien, Soraya
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?