29.08.13 12:50 Uhr
 2.091
 

Berlin: 14-jährige Schülerin benötigt dringend einen Knochenmarkspender

Die 14-jährige Schülerin Jessica aus Berlin leidet an der heimtückischen Krankheit Leukämie (Blutkrebs) und benötigt dringend einen geeigneten Knochenmarkspender.

Eine Aktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) nächste Woche Sonntag soll nun einen geeigneten Spender finden.

"Leider hat die Chemotherapie nicht so gewirkt, wie wir alle so gehofft haben", sagte die Mutter und setzt nun ihre ganzen Hoffnungen auf die Typisierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Berlin, Leukämie, Spender, Knochenmark, DKMS
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 13:29 Uhr von Parasitic_Noise
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe mich schon vohr ca. 2 jahren Typisieren lassen, wurde aber noch zu keiner Spende gebeten.


@deutsch_Türke warum muss es immer bei vielen erst der Gedanke sein ´´was Krieg ich dafür´´ ich versteh es nicht.

[ nachträglich editiert von Parasitic_Noise ]
Kommentar ansehen
29.08.2013 13:31 Uhr von sickboy_mhco
 
+6 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.08.2013 13:54 Uhr von trexbeta83
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, da wurde doch nur eine Person herausgepickt, die Ihr Gesicht für die Kampagne hinhält. Personen die sich Aufgrund dieser Meldung typisieren lassen, helfen doch automatisch allen, die auf der Suche nach einem Spender sind. Das ist auch wirklich kein großer Akt. Online anmelden. Ein paar Tage später kommen 2 Stäbchen, die kurz nach Anleitung in den Mund und dann die Stäbchen zurück schicken. Selbst das Porto wird von der DKMS übernommern. (Wenn man grad keine Briefmarke zur Hand hat)
Kommentar ansehen
29.08.2013 14:23 Uhr von TieAss
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Deutsch-Tuerke: Mein Gott bist du ein Idiot. Eigentlich wünscht man es keinem, aber ne fiese Krankheit könnte deiner Einstellung nicht schaden.
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:04 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TieAss

Kein Idiot, nur Troll

b2t
Ich bin typisiert.
Kommentar ansehen
29.08.2013 16:27 Uhr von keakzzz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@sickboy_mhco
"und??? viele andere leute brauchen auch was die betteln auch nicht oder machen anzeigen in zeitungen armseliges getue. ich brauch auch 6mill euro und wer gibt mir die auch keine sau"

1. "brauchst" du mit Sicherheit keine 6 Millionen (zwischen "wollen" und "brauchen"/"benötigen" ist ein RIESIGER Unterschied)
2. kann man für Geld eben selbst arbeiten. bei einer Knochenmarkspende hat man selbst eben keinen Einfluß darauf und muß sich auf die Hilfe anderer verlassen. ist eigentlich auch ganz logisch, wenn man nur mal ein paar Sekunden drüber nachdenkt.
Kommentar ansehen
29.08.2013 22:14 Uhr von Serenity74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

Nicht ganz, es gibt die aus der Blutspende gewonnen Zellen (die schonendste Variante) aber je nach Fall oder Dringlichkeit wird auch nach wie vor eine Spende aus dem Beckenknochen entnommen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 22:26 Uhr von Serenity74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

Grad mal auf der Seite der DKMS geschaut
http://www.dkms.de/...

Man darf wohl nur von 18-55 spenden. Verstehe ich zwar jetzt nicht ganz, ne Blut- oder Plasmaspende geht doch auch bis 65 (so jedenfalls noch meine Erinnerung aus der Plasmaspendezeit, bevor die Spendeeinrichtung hier bei uns schloss), warum man dann für ne Knochenmarksspende aus Blutzellen gewonnen nur maximal 55 Jahre alt sein darf, ist mir jetzt ein Rätsel... Müsste ich mal weiter googeln o.ä.
Kommentar ansehen
30.08.2013 08:24 Uhr von Odenwaelder83
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse Leute, die gegen Blut-, Organ- oder Knochenmarkspende stänkern!
Wer es nicht macht, weil er entweder kein Mitgefühl, keine Ahnung oder zu viel Schiss hat, ist in meinen Augen schon schlimm genug.
Es dann aber noch schlechtzureden, um auch noch andere Menschen davon abzuhalten, ist unter aller Sau!

Nur mal so nebenbei: 80% aller Deutschen brauchen in ihrem Leben eine Blutspende. 3% aller Deutschen geht Blut spenden.
Scheiß Parasiten.
Kommentar ansehen
30.08.2013 10:02 Uhr von Gorli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blut spenden geh ich (vor 2 Monaten hab ich meine silberne Nadel bekommen). Aber Knochenmarkspende? WEnn man tatsächlich spendet (nicht typisiert) dann wird einem eine Hohlnadel in den Beckenknochen gerammt. Die Schmerzen müssen irgendwo zwischen "von 20 Hornissen gebissen" und "Ziel für die Olympischen Speerwerfer" sein, außerdem hat man sogar noch 3 Tage Krankenhauszeit danach.

Ich weis ehrlich nicht ob mein sozialgefühl für wildfremde so weit geht.
Kommentar ansehen
30.08.2013 12:20 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Knoffhoff

Wer im Glashaus sitzt.....
Kommentar ansehen
30.08.2013 13:40 Uhr von Blitzi1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man muss sich immer fragen was wäre wenn ich hilfe brauche und andere fragen was bekomme ich dafür kann ich nicht verstehen es sollte eigendlich in unserer gesellschaft normal sein zu helfen
Kommentar ansehen
01.09.2013 07:54 Uhr von craschboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla@Gorli
Ich bin schon seit Jahren typisiert und konnte bisher 1x spenden.
Zunächst in Uni MD mit einer Art Dialyse. Das funtionierte auch ganz gut und ist schmerzfrei, aber die Spende ist auf dem Weg zum Empfänger irgendwie unbrauchbar geworden. Nach ein paar Wochen dann nochmal in HH Eppendorf durch Entnahme am Beckenkamm. Das ist tatsächlich sehr unangenehm und man hat mehrere Wochen was von.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?