29.08.13 12:32 Uhr
 158
 

Düsseldorf: Baby kam im Fahrstuhl zur Welt

Einen eher ungewöhnlichen Ort für eine Geburt gab es in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Düsseldorf. Dort kam ein Baby im Fahrstuhl eines Krankenhauses zur Welt.

Die werdende Mutter war bereits auf dem Weg zum Kreißsaal, als ihre Fruchtblase platzte.

Die 37-jährige Japanerin gebar schließlich das Kind in dem Lift. Sowohl die glückliche Mutter, als auch das Kind erfreuen sich bester Gesundheit, so die Feuerwehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Düsseldorf, Geburt, Fahrstuhl
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?