29.08.13 11:09 Uhr
 851
 

USA: US-Großbank Merrill Lynch muss 160 Millionen Dollar wegen Diskriminierung zahlen

Laut einem Bericht der "New York Times" haben sich die US-Großbank Merrill Lynch und ihr Mutterhaus, die Bank of America, auf einen Vergleich eingelassen, demzufolge sie 160 Millionen Dollar an 1.200 afroamerikanische Angestellte wegen Diskriminierung bezahlen.

Die Angestellten hatten geklagt, da sie sich bei Gehaltserhöhungen und Beförderungen übergangen gefühlt hatten. Die Klage wird dafür wieder eingezogen und das Verfahren eingestellt.

Die Einigung wurde publikumswirksam am gestrigen Mittwoch öffentlich gemacht, dem Tag, an dem die Amerikaner der "I Have a Dream"-Rede von Martin Luther King gedachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Vergleich, Diskriminierung, Bank of America, Großbank, Merrill Lynch
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 11:09 Uhr von Nightvision
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind für die doch Peanuts und am Ende zahlen doch die Bankkunden die Zeche. Die werden das sicher nicht von ihren Provisionen zahlen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 11:32 Uhr von esKimuH
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
1,3 Mio für jeden... passt.
Kommentar ansehen
29.08.2013 11:42 Uhr von CoolTime
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich komme auf 133.333,33 $ für jeden.
Kommentar ansehen
29.08.2013 13:43 Uhr von esKimuH
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry... ihr wisst.. Kopfrechnen und so nich mein Ding.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?