29.08.13 10:24 Uhr
 192
 

Brasilien/Sao Paulo: Buckliger Albino-Alligator bekommt Akupunktur

Bino, der Albino-Alligator aus Sao Paolo, hat einen Buckel und leidet daher unter starken Rückenschmerzen. Da alle normalen Behandlungsmethoden nicht halfen, versuchte man es mit Akupunktur und hatte damit Erfolg.

Bino bekommt seit einem Jahr regelmäßig Behandlungen mit Akupunkturnadeln und ist dank dieser Behandlung wieder in der Lage, seinen Schwanz und seine Hinterbeine zu bewegen.

Die Therapeuten müssen jedoch seine scharfen Zähne beachten, daher binden sie ihm vor der Behandlung das Maul zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brasilien, Akupunktur, Sao Paulo, Alligator, Albino
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?