29.08.13 09:56 Uhr
 681
 

US-Zoll schrottet einen nagelneuen Landrover

Eine ungewöhnliche Geschichte kommt jetzt aus den USA. Dort wurde auf Anordnung des US-Zolls hin ein nagelneuer Landrover Defender auf einem Schrottplatz in einen Haufen Schrott verwandelt.

Der Hintergrund: Diese Fahrzeuge dürfen wegen fehlender Sicherheitsextras, wie einem Airbag, nicht eingeführt werden - es sei denn es handelt sich um Oldtimer. Das lässt den Schwarzmarkt blühen.

Solche Fahrzeuge lassen sich in den USA leicht für 100.000 Dollar oder mehr verkaufen. Der Importeur des betroffenen Defenders wollte die Behörden täuschen und den Wagen als Oldtimer einführen, flog aber auf. Deshalb wurde der Geländewagen zerstört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sicherheit, US, Zoll, Schrott, Airbag
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 10:07 Uhr von brycer
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und was ist daran bitte ungewöhnlich?
Der Schwindel ist aufgeflogen und das war die Konsequenz daraus. Dass es so kommen kann war dem Importeur mit Sicherheit auch bewusst und er ist trotzdem das Risiko eingegangen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 10:10 Uhr von Kanga
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
schade um den schönen wagen
Kommentar ansehen
29.08.2013 10:50 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Frevel, die sollten mal lieber die Asi-SUVS in den USA verschrotten als so ein tolles Auto
Kommentar ansehen
29.08.2013 11:13 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fragt man sich ja, warum Land Rover nicht eine USA-Edition auf die Räder stellt, wenn der Wagen da so beliebt ist, dass man Preise von Oberklasse-Autos zahlt, um an einen dran zu kommen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 12:15 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso hat ein Neuer Landrover keinen Airbag?
Es gibt in den USA also einen blühenden Schwarzmarkt für Fahrzeuge ohne Sicherheitsextras? Das hört sich doch sehr nach Unsinn an.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?