29.08.13 09:43 Uhr
 723
 

Hongkong: Luftverschmutzung zwingt Touristen zu skurrilen Maßnahmen

Luftverschmutzung ist in vielen Teilen Chinas ein beständiges Problem, doch in Hongkong treibt das jetzt seltsame Blüten.

Weil Touristen keine vernünftigen Fotos von der Skyline machen können, da diese ständig hinter dickem, toxischem Nebel verschwindet, haben sich die zuständigen Stellen etwas ausgedacht.

Sie ließen einfach riesige Fotoleinwände aufstellen, auf denen die Skyline an einem klaren Tag zu sehen ist. Davor können sich Touristen nun fotografieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Hongkong, Maßnahme, Luftverschmutzung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 09:53 Uhr von spliff.Richards
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Meine Fresse. Und die (dämlichen) Asiaten stellen sich da auch noch wirklich grinsend vor? Die haben doch echt den Knall nicht gehört. Naja meinetwegen können die sich gerne alle selbst vergasen, wenns denen so nen Spass macht.
Kommentar ansehen
29.08.2013 10:51 Uhr von Fabrizio
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kann man seine Vorurteile auch noch platter präsentieren? wohl kaum.
Der Smog kommt übrigens aus Fabriken vom chinesischen Landesinneren.
Kommentar ansehen
29.08.2013 13:21 Uhr von HorrorHirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon genial, wie die Dame mittem im Meer steht :D
Kommentar ansehen
02.09.2013 11:46 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die jetzigen Generationen mittlerweile nichts anderes mehr kennen und von den Massenmedien richtig geführt werden dann kommt man zu dem Schluss, dass der Mensch alles "schluckt", man braucht nur genug Zeit und richtiges Management dafür. Diejenigen welche sich jetzt wundern, warten mal ein paar Jahre ab, nicht einmal, schon jetzt hat sich hier aufgrund von Umwelt-Irritationen einiges verändert, oder warum hört man diesen Sommer keine/kaum Vögel singen? (Viele hier gehen deswegen auf Katzen los!)

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?