29.08.13 06:55 Uhr
 98
 

Champions League: Celtic Glasgow und AC Mailand weiter

Celtic Glasgow und der AC Mailand haben erfolgreich die Gruppenphase der Champions League erreicht. Celtic machte das Weiterkommen erst in der Nachspielzeit klar, in Mailand gab es einen Helden.

Der Held des AC Mailands ist Kevin-Prince Boateng, der Mailand mit zwei Toren zum halben Weiterkommen schoss. Das andere Tor schoss Mario Balotelli.

Celtic kam trotz einer Hinspiel-Pleite von 0:2 weiter, weil sie 3:0 gewannen und so auch für die Champions League Gruppenphase qualifiziert sind. Sie gewannen gegen Schachtjor Karaganda. James Forrest machte das entscheidene Tor in der Nachspielzeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, AC Mailand, Celtic Glasgow
Quelle: m.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?