28.08.13 17:52 Uhr
 163
 

Wien: Polizei sucht flüchtigen Beteiligten an einer Schießerei

Bei einer Schießerei am Sonntag den 25. August wurde vor einem Islamzentrum in Wien ein 28-jähriger Mann angeschossen. Das Opfer wurde aus der Einrichtung gelockt und auf der Straße vom Täter in Empfang genommen, der sofort eine Waffe zog und schoss. Der Lockvogel und der Schütze flüchteten danach.

Nachdem das verletzte Opfer befragt werden konnte, ist nun die Identität des Täters bekannt. Es handelt sich um den 27-jährigen Henefi A. Es wurde ein Haftbefehl erlassen.

Der Lockvogel "Devran" ist türkischer Abstammung, ungefähr 19 bis 21 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß und trägt schwarze, seitlich kurz geschorene Haare.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wien, Flucht, Fahndung, Schießerei
Quelle: www.wien-heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2013 09:34 Uhr von Sirigis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Fotos von Herrn Henefi A. in der Quelle ansehe, denke ich, dass diese wohl nicht für eine Bewerbung angefertigt wurden. Ich habe so irgendwie den gaaanz leisen Eindruck, dass Herr A. auch vorher schon mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sein dürfte. Nur meine Meinung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?