28.08.13 16:22 Uhr
 11.679
 

USA: Zehnjähriges Mädchen wegen Vergewaltigung angeklagt

In Houston, Texas, wurde ein erst zehn Jahre altes Mädchen angezeigt, weil es mit einem vierjährigen Kind Doktor gespielt hatte. Das Mädchen wurde von der Mutter des Vierjährigen angeklagt und musste für vier Tage in Arrest.

Ein Nachbar hatte die Kinder beim Spielen beobachtet und die Mutter darüber informiert, dass ihr Junge von dem Mädchen unsittlich berührt worden sei. Der Vorfall fand schon im April statt, zum Tatzeitpunkt war das Mädchen erst neun Jahre alt. Im Juni wurde das Mädchen ohne Vorwarnung verhaftet.

"Es ist ein Albtraum", sagte die Mutter des Mädchens in einem Fernseh-Interview. Nach eigener Aussage wurde ihr von der Houstoner Polizei die Anwesenheit bei dem Verhör verboten. Im Oktober findet der Prozess statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Junge, Vergewaltigung, Texas, Houston
Quelle: m.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 16:26 Uhr von GixGax
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, den Amis sind wohl ihre eigenen Kinder unheimlich geworden:

http://www.zeit.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:41 Uhr von D3FC0N
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
´MURICA!
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:42 Uhr von schildzilla
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas lernt man durch das amerikanische Niveau im TV und auf der Strasse, was erwarten die Amis?
Bestimmt kriegt die kleine noch lebenslänglich oder Todesstrafe, evtl Lagerhaft.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...
Krankes Amerika!

[ nachträglich editiert von schildzilla ]
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:51 Uhr von tom_bola
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@GixGax

Der fiel mir auch sofort ein, allerdings ein anderer Artikel.

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:24 Uhr von Hidden92
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Die Amis haben doch echt einen an der Klatsche...
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:37 Uhr von langweiler48
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ich moeche hier eine Ausgrenzung machen. nicht alle Amerikaner sind so geartet. Aber bei den Mormonen, kann icxh mir das vorstellen.

Ich habe, nein haben in diesem Alter
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:43 Uhr von quade34
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Das passt nicht mehr in die heutige Zeit. Der übertriebene Puritanismus der Amis geht schon in eine Richtung, die dem Islam ähnelt.
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:43 Uhr von Gribbel
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
Houston, Texas. Der Landstrich der ewig gestrigen, das Bayern Amerikas.
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:44 Uhr von langweiler48
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich moeche hier eine Ausgrenzung machen. nicht alle Amerikaner sind so geartet. Aber bei den Mormonen, kann ich mir das vorstellen.

Ich habe, nein ich und meine Schwester haben auch Doktorspiele in diesem Alter gemacht.. Das ist doch eine naturliche Erkundung des anderen Geschlechts.
Kommentar ansehen
28.08.2013 18:46 Uhr von dommen
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, so ist er, der Bible-Belt. Verkommen und dekadent, degeneriert und von aufklärerischem Gedankengut verschont geblieben. Diese dümmliche, wertlose Heuchlerin wollte doch nur eines: Selbstkosistenz für ein Weltbild, dass sie sich mit Gott, Bibel und Jesus zurechtsimplifiziert hat. Ein vernunftbefreiter, wertloser Südstaatenuntermensch eben. Und durch ihr Verhalten erhofft sie sich nun Zuspruch und Integrität in ihrer Inzestgemeinde. Jeder, der so geartet ist stellt für die Welt eine Ballastexistenz dar, ist ein Verräter an der Vernunft und sollte im Morgengrauen an den nächsten Baum gehängt werden. Und zwar unabhängig von Nationalität und Religionszugehörigkeit.
Kommentar ansehen
28.08.2013 18:54 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry, das ist lächerlich.

Es ist echt eine Schande, das man zum Kinder zeugen und kriegen keine Intelligenz braucht.

Dieses Verhalten ist für die beiden Kinder nur traumatisch weil die alte Hippe abgeht.
Kommentar ansehen
28.08.2013 19:00 Uhr von kingoftf
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
United States of Absurdistan

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
28.08.2013 19:16 Uhr von Nebelfrost
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
ein land, das menschen staatlich organisiert ermordet (todesstrafe), das ständig andere länder größenwahnsinnig angreift und international konflikte und krisen künstlich schürt und das kinder verhaftet, weil sie doktorspiele machen... einem solchen land sollte zugunsten einer freien und friedvollen welt jegliche souverenität entzogen werden.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
28.08.2013 20:21 Uhr von Jorka
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Mutter sollte die Polizei auf Schmerzensgeld verklagen echt das letzte sowas einem Kind anzutun.

Die ganzen beteiligten Beamten gehören gefeuert.
Kommentar ansehen
28.08.2013 20:53 Uhr von GroundHound
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Doktorspiele unter Kindern sind absolut normal und ich behaupte sogar förderlich für eine gesunde kindliche Entwicklung. Einschreiten sollte man nur, wenn ein Kind gezwungen wird.
Aber so ist es kein Wunder, dass die Hälfte der Amis mit ihrer verkorksten Sexualität beim Psychiater sitzt. Die andere Hälfte flüchtet sich in religiöse Wahnvorstellungen.
Kommentar ansehen
28.08.2013 21:20 Uhr von chaotiker1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten wir gar nicht sooo laut gegen die Amis trommeln.

Ein etwa 5 Jahre alter Artikel lässt mich zweifeln, ob bei uns nicht Ähnliches droht:
http://oraclesyndicate.twoday.net/...
Kommentar ansehen
28.08.2013 22:00 Uhr von BoltThrower321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein scheiss.....machen wirs doch auf die Juden Art...Zahn um Zahn...

also, der kleine Bursche darf später -wenn etwas älter- dann auch mal an dem Mädel spielen...

Zur Info...die News hat einen Fehler. Als das kleine Mädchen diese Doktor Spiele machte, war sie erst 9 ! Jahre alt...nicht 10. Und alleine war Sie auch nicht, sondern mit anderen Nachbarkindern.

[ nachträglich editiert von BoltThrower321 ]
Kommentar ansehen
28.08.2013 22:13 Uhr von DerMuenchner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Amis hatten schon immer eine besondere Auffassung was Pornos oder Sex betrifft. Jede Menge Pornos drehen, wo sich die Pornodarsteller gegenseitig mit AIDS anstecken. Überall heimlich rumpoppen aber wenn ein Kind mit einem anderen Kind Doctor spielt, dann am besten die Todesstrafe verhängen oder Lebenslänglich in den Knast einsperren.

Da soll noch einer die AMIS verstehen, erst so prüde rummachen sich aber dann tierisch über eine Sache aufregen wenn 2 Kinder Doctor spielen.
Kommentar ansehen
29.08.2013 00:16 Uhr von Hanna_1985
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Oweih... Im Amiland hätte ich dann wohl nicht das Teenageralter erreicht und wäre als Hexe oder schlimmeres lebendig verbrannt worden...

Aber schreit mal nicht so laut "die da drüben"... Hier wirds ja auch immer schlimmer... Und ein Vater, der seine nackigen Kinder beim Plantschen im Garten fotografiert, sollte diese Bilder besser nicht mehr im Fotolabor entwickeln lassen... Übereifrige Angestellte könnten das Leben des Familienvaters zerstören...
Kommentar ansehen
29.08.2013 00:35 Uhr von DerMuenchner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Hanna_1985 also wenn ich deinen ersten Satz so lese, frage ich mich, wann du mit s.g. Doktorspielen angefangen hast. Das Mädchen bei den Amis hat mit 10 angefangen, wenn es sich auch nichts dabei gedacht hat mit ihren 10 Jahren, war es ja noch ein Kind und kein Teenager.

Wie sagt Obelix immer: die spinnen die Amis
Kommentar ansehen