28.08.13 15:48 Uhr
 606
 

TV-Makler Alexander Posth vom Gerichtsvollzieher gesucht

Der aus der TV-Sendung "mieten, kaufen, wohnen" bekannte TV-Makler Alexander Posth soll vom Gerichtsvollzieher gesucht werden.

Der Vollstreckungsbescheid des Amtsgerichts Wedding soll neben zwei unbezahlten Getränkelieferungen aus dem Jahr 2007 auch die Anwalts- und Gerichtskosten beinhalten. Die Höhe des Bescheids soll 6.254,82 Euro betragen.

Die Rechnungen sollen aus seiner Zeit als Führungskraft einer Berliner Nobel-Diskothek stammen. Für den Gerichtsvollzieher war der TV-Makler, der erst am gestrigen Dienstag die Schwangerschaft seiner Freundin bekannt gab, noch nicht auffindbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Rechnung, Gerichtsvollzieher, Makler
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 16:02 Uhr von Don_Mikele
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
typisch, einen auf dicke Hose machen ...
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:11 Uhr von kloetenpony
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ja mir schuldet er auch noch 1,65 € !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?