28.08.13 15:28 Uhr
 18.288
 

USA: Pippi-Langstrumpf-Darstellerin Tami Erin dreht Pornofilm

Die US-Schauspielerin Tami Erin, die in der amerikanischen Verfilmung der Pippi-Langstrumpf-Romane die Rolle der Pippi Langstrumpf übernahm, soll in einem Pornofilm mitspielen.

In dem Film soll die Schauspielerin ihre bunten Pippi-Kniestrümpfe gegen heiße Strapse getauscht haben und in verschiedenen Stellungen zu sehen sein.

Ihre süßen Pippi-Zöpfe soll sie in dem Pornofilm aber nicht tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Schauspieler, Pornofilm, Pippi Langstrumpf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 15:28 Uhr von Nightvision
 
+43 | -6
 
ANZEIGEN
Warum auch nicht, wenn sie das machen möchte ist doch OK. Die ganzen scheinheiligen Idioten, die sich Pornos reinziehen, und öffentlich mit dem Finger auf die Darstellerinnen zeigen, sind in meinen Augen das eigentliche Übel.
Kommentar ansehen
28.08.2013 15:35 Uhr von Don_Mikele
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hat doch was, grins
Kommentar ansehen
28.08.2013 15:50 Uhr von donalddagger
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
wenn´s dach rostet... ;)
Kommentar ansehen
28.08.2013 15:55 Uhr von gugge01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Böses böses Mädchen!

.......

Aber wie heißt es so schön, "böse Mädchen kommen überall"……;D

Nun ja, aber die Theologin Dr. Eske Wollrad hat vor einen Jahr „offensichtlichen Rassismus“ in der Kindergeschichte festgestellt.

Was ich aber nicht ganz verstehe wo doch Pippis Vater Negerkönig von Takatuka ist, oder habe ich da was falsch verstanden?


[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:12 Uhr von peerat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wird doch n guter milf streifen ;) haha
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:37 Uhr von Grimmejow
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Freundin guckt die alten Pippi Langstrumpf Filme immer noch sehr gerne, mal gucken was sie dazu sagt wenn ich den neuen Film anschleppe XD
Kommentar ansehen
28.08.2013 16:52 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sozusagen: „Pippi Langstrumpfs allerneueste Streiche“
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:18 Uhr von Hidden92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Passt doch, die ehemalige Zielgruppe dürfte ja inzwischen alt genug sein damit diese Art von Film eher die Vorstellungen erfüllt :P
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:39 Uhr von Daffney
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Spielt Kleiner Onkel denn auch mit? Dann schau ich es mir nicht an.
Kommentar ansehen
28.08.2013 17:47 Uhr von FredDurst82
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ficki langschwanz ausm fickifuckerland ?
Kommentar ansehen
28.08.2013 18:09 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Pippi darf das :D .......
Kommentar ansehen
28.08.2013 18:57 Uhr von Missoni-n
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
stimmt, die ist nur der amerikanische Remix von 1988. Das Orginal ist mit Inger Nilsson.
Kommentar ansehen
28.08.2013 19:52 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber euch ist klar das das die Amerikanische Pipi ist und nicht die aus Europa?

Weil die Amerikanische kam glaube nie hier im TV^^
Kommentar ansehen
28.08.2013 19:57 Uhr von Strabak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und wie heisst nun der neue film ?
Kommentar ansehen
28.08.2013 20:01 Uhr von Fapper2013
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich gucks mir an!
Kommentar ansehen
28.08.2013 21:44 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kommt sie leider zu spät, der Titel und das Markenrecht ist schon vergeben, es gibt schon den Porno "Es riecht nach Pipi im Takatukaland"
Kommentar ansehen
29.08.2013 08:09 Uhr von esKimuH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Pippi-Zöpfe" haha.
Kommentar ansehen
29.08.2013 09:24 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für all jene von euch, denen die Frage des "Warum" bereits schlaflose Nächte bereitet:

Zitat Wikipedia:

"Die Darstellerin der Pippi Langstrumpf (Tami Erin) wurde für die Goldenen Himbeere 1989 als „schlechteste Newcomerin“ nominiert."

*lol*
Kommentar ansehen
29.08.2013 09:26 Uhr von d-fiant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert die amerikanische Version? Die hat sich in Europa nicht durchgesetzt.
Kommentar ansehen
31.08.2013 23:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die kennt aber hier keiner.
Kommentar ansehen
30.10.2013 16:06 Uhr von john_01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spätschäden können aber an den Kindern von damals,
heute durch diese private Aktivitäten nicht mehr festgestellt
werden. Gott sei gedankt.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?