28.08.13 13:45 Uhr
 276
 

Berliner Künstler fordern: Kultur-Soli für Kreative

Künstler aus Berlin gehen auf die Straßen, Grund: Der Staat fördert die Kreativen zu wenig, so die Ansicht der Demonstranten. Der größte Teil der Künstler lebt zur Zeit am untersten Ende des Existenzminimums.

Derzeit würden den freien Künstlern circa fünf Millionen Euro fehlen. Diese hoffen auf mehr Unterstützung vom Staat.

Das Ziel seien 18 Millionen Euro jedes Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kultur, Künstler, Soli, Solidaritätszuschlag
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 14:37 Uhr von Kochi56
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
um gottes willen...wenn ich gerade hier in berlin so sehe wer alles "künstler" ist, möchte ich nicht wirklich das steuergelder zu deren unterstützung verschenkt werden.

finde auch das wenn man sich dazu entscheidet "künstler" zu werden, dann muss man auch sehen das seine "kunst" den lebensunterhalt verdient.
Kommentar ansehen
28.08.2013 14:47 Uhr von Gierin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Umgekehrt, wenn ein Künstler einen gewissen Ruf hat, kann er seine Kunst auch recht teuer verkaufen. Ich kenne da ein Beispiel, bei dem ein Mann ein Landschafts - Bild von einem bekannten Künstler malen liess. Das BIld kostete mehr als ich in einem Jahr (Brutto) verdiene.
Warum finanziert man also nicht den Kultur - Soli mit einer Steuer auf den Verkauf von Kunstgegenständen?
Kommentar ansehen
28.08.2013 15:39 Uhr von TyranosaurusPex
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Damit wir noch mehr hässlige "Künstwerke" in der Gegend rumstehen haben? Sollte ein Künstler eine gute Idee haben wird er sicherlich Investoren finden, ansonsten bedarf es dieser Idee keiner Förderung.
Kommentar ansehen
28.08.2013 19:03 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kommen die dazu zu denken irgendwas fordern zu können?
Gebt uns den Soli oder wir hören auf Kunst zu machen bähhh....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?