28.08.13 12:11 Uhr
 314
 

Deutscher Oscar-Kandidat ist wieder ein DDR-Film

Der am 19. September in die Kinos kommende Film von Regisseur Georg Maas "Zwei Leben" soll dieses Jahr den Auslandsoscar für Deutschland holen.

Der Film stach bei seiner Nominierung acht andere aus, darunter auch den preisgekrönten Film "Oh Boy".

Man hofft mit dem Film nach 2007, wo man den Auslandsoscar mit dem Film "Das Leben der Anderen" bekam, wieder auf den Sieg in der Kategorie.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Oscar, DDR, Zwei Leben
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 14:06 Uhr von quade34
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Überschrift suggeriert, dass das ein DDR-Film sei. Es ist mitnichten ein DDR-Film, sondern ein Film über die DDR und ihr System. So einen Film hätte es in der DDR niemals gegeben.
Kommentar ansehen
28.08.2013 14:31 Uhr von Nightvision
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@28.08.2013 13:08 Uhr von Zuckerstange, ein oder zwei sachen hätte ich besser machen können, aber HORROR ist eine maßlose übertreibung.

@28.08.2013 14:06 Uhr von quade34, das macht die originalquell auch. ich habe nur den stil übernommen, da der neugieriger macht. Man soll ja auch keine eigene meinung widergeben in der news.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?