28.08.13 11:50 Uhr
 552
 

Bochum: Premium-Toilette an einer Gesamtschule ist nicht zulässig

An der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule (MSM) in Bochum (Nordrhein-Westfalen) gibt es seit sechs Monaten eine Premium-Toilette für die Schüler. Eine Toilettendame überwacht die Klos und reinigt diese auch.

Die Frau bekommt ein Gehalt und so müssen die Schüler für den Gang auf diese Toilette bezahlen. Eine Elfer-Karte kostet einen Euro.

Allerdings hat die Bezirksregierung dieses Handhabung jetzt verboten und beruft sich auf einen vier Jahre alten Erlass. "Es darf einfach nicht sein, dass die einen ein Premium-Klo nutzen und die anderen eine Schmuddeltoilette, weil sie kein Geld in der Tasche haben", so Dr. Christian Chmel-Menges.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bochum, Toilette, Premium, Gesamtschule
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union
USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 12:14 Uhr von Sirigis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich besuchte eine öffentliche Grundschule. Ca. 300 Schüler (wenig WC´s) aber schmuddelig? Fehlanzeige! Obwohl wir (6 - 10 Jahre) pinkeltechnisch noch unerfahren waren, funktionierten unsere angeborenen Urinierzieleinrichtungen anscheinend beinahe perfekt. Es stellt sich mir heute (auch in Hinblick auf Autobahntoiletten) mehr und mehr die Frage, warum zielsicheres Pinkeln neuerdings nicht mehr möglich zu sein scheint?
Kommentar ansehen
28.08.2013 12:42 Uhr von brycer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Sirigis:
Ob das mit Alterskurzsichtigkeit, die ja bei manchen anscheinend sehr früh ind stark einsetzt, zu erklären ist?
Oder ist es die Beleuchtung? ;-P

"Auf Weiß kann ich ja gut zielen - aber dieses Edelstahlzeugs hier... " ;-D
Kommentar ansehen
28.08.2013 12:58 Uhr von brycer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fuerdiedummen:
Da gab es mal einen Versuch, bei dem man so Plastikfliegen in die Pipibox gelegt hat. Die ´Trefferquote´ in die Pipibox war um einiges höher als vorher. ;-P
Kommentar ansehen
28.08.2013 14:11 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die schwarzen Wände mit den Rinnen und immer laufendem Wasser waren doch sehr praktisch. Nur Barfuß ging da niemand rein.