28.08.13 11:34 Uhr
 214
 

Microsoft: Ersetzt Facebook-Managerin Sheryl Sandberg Steve Ballmer?

Microsoft-Chef Steve Ballmer, der vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" 2012 als schlechtester CEO bezeichnet wurde, verkündete, dass er innerhalb der nächsten zwölf Monate zurücktreten werde (ShortNews berichtete). Die Microsoft-Aktien stiegen nach Ballmers Ankündigung um 7,19 Prozent auf 34,76 Dollar.

"Er hat Microsoft nicht nur im Alleingang aus einigen der am schnellsten wachsenden und lukrativsten IT-Märkte (Mobile, Musik, Smartphones, Tablets) herausgesteuert, sondern in der Folge auch Wachstum sowie Gewinn seiner Firma geopfert", urteilte Forbes.

Die Spekulationen um Kandidaten für den Chefposten des Software-Giganten haben bereits begonnen. Heiße Kandidaten für Ballmers-Nachfolge seien Facebook-Managerin Sheryl Sandberg, Stephen Elop (Apple) und die internen Anwärter Tony Bates, Tami Reller oder COO Kevin Turner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Facebook, Steve Ballmer, Sheryl Sandberg
Quelle: www.finanzweblog.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 12:12 Uhr von m0u
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würd´s auch machen, was der Affe Ballmer konnte, kann ich locker.
Kommentar ansehen
28.08.2013 13:02 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Elop ist nun bei Apple? Das ist mir neu!
Allerdings wäre er absolut der richtige, vorher soll er aber noch Nokia kräftig gegen die Wand fahren, danach kann er mit Microsoft weitermachen :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?