28.08.13 07:32 Uhr
 118
 

Fußball: Probleme im Mittelfeld beim FC Bayern München

Der FC Bayern München hat ein Problem mit dem Mittelfeld. Bei dem 1:1 gegen Freiburg war nicht nur das Ergebnis nicht so gut, sondern auch die Verletztenmisere ging weiter.

Bastian Schweinsteiger verletzte sich in dem Spiel und musste ausgewechselt werden.

Die große Frage lautet nun, ob Guardiola zu viel rotiert hat. Laut Toni Kross nicht: er meinte, sie hätten einen großen Kader und spielen in vielen Wettbewerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Verletzung, Problem, Mittelfeld
Quelle: m.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2013 10:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja, die Bauern sind schon ein grosses Problem.
Es sieht auch ganz danach aus das Pep mächtig aussortieren wird. Schweinsteiger wird wohl auch einer der ersten sein die kaum noch spielen werden.
Kommentar ansehen
28.08.2013 11:17 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny
Hast du was geraucht? :D

Schweinsteiger hat anfangs nicht gespielt weil er verletzt war. Spielte nach seiner Genesung und wurde gestern verletzt ausgewechselt.
Schweinsteiger wird ganz sicher nicht aussortiert. Generell wird kein Spieler mehr aussortiert (außer gegen adäquaten Ersatz) da man diese Saison aufgrund des Triple-Gewinnes ein extrem vollen Kalender hat
Kommentar ansehen
28.08.2013 12:23 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sich die ganzen Reporter der Sportseiten nicht langsam selbst etwas dumm vorkommen. Da hat man jetzt 3 Monate lang gelesen, dass das Mittelfeld total überlaufen sei und da sicherlich richtig Unruhe entstehen wird weil kaum einer spielen darf. Dann hat man gelesen, dass Mandzukic und Pizzaro total unzufrieden sein werden, weil ja Pep niemals mit Stürmer spielen wird und die ja dann nur auf der Bank versauern.

Und jetzt? Jetzt wird berichtet dass die Spieler im Mittelfeld wegen Verletzungen knapp werden und in jedem Pflichtspiel hatten die Bayern durchgehend einen Stürmer auf dem Feld, außer gestern immer Mandzukic.

Ich als Sport-Reporter würde mir langsam ziemlich dämlich vorkommen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?