27.08.13 19:59 Uhr
 194
 

Fußball/Champions League: Shakhter Karagandy will zum Rückspiel erneut Schaf opfern

Der kasachische Verein Shakhter Karagandy will auch vor dem Champions-League-Rückspiel in Schottland gegen Celtic Glasgow ein Schaf opfern.

So sagt der Vereinspräsident: "Jeder Klub hat seine eigenen Rituale. Diese Tradition gab es schon, bevor wir zum Verein gekommen sind."

Auch macht man sich keine Sorgen in Schottland ein Schaf dafür aufzutreiben. Indes fordert die Tierschutzorganisation PETA eine harte Strafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Schaf
Quelle: www.laola1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?