27.08.13 18:41 Uhr
 353
 

Auf Google Maps ist immer noch Hannover von vor 2006 zu sehen

Google versteckt in seinem Kartendienst die schönen neuen Seiten von Hannover. So ist das alte Passarellen-Loch am Kröpcke immer noch zu sehen, der Klagesmarkt ist ein Kreisel und von der Ernst-August-Galerie und dem schicken Schlossneubau fehlt noch jede Spur.

"Es handelt sich um Satellitenbilder von verschiedenen Geodaten-Diensten. Google selbst macht keine Aufnahmen, sondern bindet das beste Bildmaterial ein, das von diesen Diensten erhältlich ist. Das Durchschnittsalter der Aufnahmen liegt bei 1 bis 3 Jahren", so eine Pressesprecherin von Google.

Bilder können aber auch noch älter sein, denn die alte Hauptpost, die 2006 abgerissen wurde, ist auf Google immer noch zu sehen. "Am besten kommen die Leute direkt nach Hannover und machen sich vor Ort ein Bild von unserer schönen Stadt - und nicht nur am Computer", so Tourismus-Chef Hans Nolte.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Hannover, Satellitenbild
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 19:36 Uhr von Bewerter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier gibt es die Bing-Luftaufnahmen mit Datum der jeweiligen Bilder:
http://mvexel.dev.openstreetmap.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?