27.08.13 18:01 Uhr
 183
 

Pierre Wauthier: Finanzchef der Zurich Insurance Group beging wohl Selbstmord

Pierre Wauthier, Finanzchef der Zurich Insurance Group, ist am gestrigen Montag in seiner Wohnung tot aufgefunden worden (ShortNews berichtete). Nun wurde bekannt, dass die Schweizer Polizei von einem Selbstmord ausgeht.

"Aufgrund eines mündlichen Vorbescheids des Instituts für Rechtsmedizin und der angetroffenen Situation am Wohnort ist in Zusammenhang mit dem Tod von Pierre Wauthier von einem Suizid auszugehen", so ein Sprecher der Strafverfolgungsbehörden am heutigen Dienstagmittag.

Die Polizei hatte auch schon am Montag geäußert, dass man ein Fremdverschulden wohl ausschließen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Selbstmord, Pierre Wauthier, Zurich Insurance Group
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 21:33 Uhr von Kochi56
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, der wusste sicher zuviel.
Kommentar ansehen
27.08.2013 21:42 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Worüber soll er denn zuviel gewusst haben? Dass das Leben im Kapitalismus scheisse ist? Foxconn Arbeiter haben sich aus demselben Frust heraus umgebracht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?