27.08.13 17:34 Uhr
 177
 

Deutsche Bahn entwickelt eigenen Routenplaner

Das Portal "Qixxit", das die Deutsche Bahn angestoßen hat, soll es bald möglich machen, dass man seine Reiserouten unter Berücksichtigung aller verfügbaren Verkehrsmittel planen kann. Vom eigenen Fahrzeug über öffentlichen Nahverkehr bis zum Flugzeug soll man alles abfragen können.

Den Zugverkehr soll der Nutzer dann sogar über einen Zugradar verfolgen können und in Echtzeit sehen, wo der Zug gerade ist.

Ein Termin für den Start von "Qixxit" findet sich aber momentan noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsche Bahn, Portal, Routenplaner, Qixxit
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?