27.08.13 13:41 Uhr
 111
 

Markkleeberg: Das Deutsche Fotomuseum wird am heutigen Dienstag eröffnet

Ab dem heutigen Dienstag (27. August) kann man in Markkleeberg (Sachsen) das Deutsche Fotomuseum besuchen. Das Gebäude, das das Museum jetzt beherbergt stand zuletzt sechs Jahre lang leer.

"Die Eröffnung des Museums ist für uns hoffentlich der Punkt, an dem wir eine dauerhafte Lösung gefunden haben", so Markkleebergs Bürgermeister Philipp Staude.

Etwa 1.000 Exponate können die Besucher bewundern. Unter anderem widmet sich das Museum der Entwicklung der Kameratechnik seit etwa 1838.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Museum, Deutsche
Quelle: leipzig-seiten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?