27.08.13 13:24 Uhr
 6.365
 

Alkoholpanscherei in Indonesien: 19-jähriger Deutscher tot, Bruder ist hirntot

In Indonesien ist ein 19-Jähriger aus Berlin an den Folgen von gepantschtem Alkohol gestorben. Sein Bruder ist hirntot.

Die beiden Deutschen waren auf der Insel Java bei einer Party mit Freunden. Die Behörden leiten nun Ermittlungen in dem Pandanaran Hotel ein, in dem die Deutschen gefeiert hatten.

In Indonesien starben dieses Jahr schon viele Menschen durch den gepanschten Alkohol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutscher, tot, Bruder, Indonesien
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 13:29 Uhr von brad41x
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
verdammte Panscher! Mit 19 hat man sein Leben eigentlich noch vor sich, WTF.
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:40 Uhr von dragoneye
 
+31 | -20
 
ANZEIGEN
Das sollte eine Warnung an alle sein, die in muslimischen Ländern Alkohol trinken wollen - wenn die Einheimischen keinen Alkohol trinken, dann können die ihn auch nicht richtig herstellen.
Alkohol ist eine Sünde und wer daran stirbt ist wohl selber Schuld, ist wohl die Denke der Moslems dahinter.
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:42 Uhr von sooma
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn sich (laut Quelle) zumindestens einer mit den Gepflogenheiten dort sogar ein bißchen auskannte, frage ich mich, warum sie davon dann getrunken haben:

"Es wird zu erhöhter Vorsicht beim Verzehr von Alkohol geraten. Mehrere Kranken- und Todesfälle, zuletzt Ende Dezember 2012, nach dem Genuss von alkoholischen Getränken in den Regionen Lombok und Bali lassen auf mit Methanol verunreinigte Getränke schließen. Methanolvergiftungen können schwere gesundheitliche Schäden verursachen und schlimmstenfalls tödlich verlaufen."
http://www.auswaertiges-amt.de/... ("Unverändert gültig seit: 22.04.2013")

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@dragoneye
Ich kann mir auch einfach den Schluck inden Geschäften kaufen. Komischerweise kann man den da nämlich auch fertig kaufen anstatt ihn zu panschen um noch ein paar Euros zu sparen
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:52 Uhr von CPSmalls
 
+16 | -20
 
ANZEIGEN
oder einfach gar kein Alkohol trinken. Ist sowieso gesünder...
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:53 Uhr von psycoman
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Deswegen am besten entweder keine Alkohol trinken oder nur von bekannten Marken in verschlossenen Flaschen kaufen.
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:54 Uhr von Justin.tv
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
dass drogen gestreckt werden, ist nicht neues.

das problem beim alkohohl ist, dass die flasche wirklich vertrauensvoll aussehen.
man kauft keinen halbvollen plastikkanister.
Kommentar ansehen
27.08.2013 14:17 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Also kann man als normaler Mensch, der mal gerne einen Schluck trinkt, nicht nach Indonesien.
Kommentar ansehen
27.08.2013 17:22 Uhr von T¡ppfehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN