27.08.13 13:14 Uhr
 267
 

Studie: Frauen in High Heels geben beim Shopping weniger Geld aus

Laut einer aktuellen Studie von Wirtschaftswissenschaftlern der Brigham Young University, Utah, USA, gibt es einen Trick, um beim Shoppen weniger Geld auszugeben.

Frauen sollten einfach Stöckelschuhe beim Einkaufen tragen. Testpersonen in High Heels griffen demnach immer zu den günstigeren Produkten.

Die Wissenschaftler erforschen auch andere Faktoren, die unser Shoppingverhalten beeinflussen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Geld, Shopping, High Heels
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 23:00 Uhr von wombie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt wuerde ich in hochhackigen Schuhen eh nicht einkaufen gehen. Erstens sind die voellig ungesund und zweitens schmerzen danach die Fuesse, egal welche Marke und egal ob eine Einlegesohle drin ist.

Schlimm genug wenn ich die auf der Arbeit tragen muss.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?