27.08.13 12:33 Uhr
 193
 

Gibt es bald Autoreifen die aus Löwenzahn und Sojabohnen bestehen?

Rohöl ist bekanntlich teuer. Die Internationale Energieagentur (IEA) geht davon aus, dass der Rohölverbrauch im Jahr 2030 etwa 20 Prozent höher als im Jahr 2007 sein wird. Dies für wiederum dazu, dass die Rohölpreise weiter steigen werden.

Aus diesem Grunde sind die Reifenproduzenten auf der Suche nach Alternativen.

Dabei hat man nachwachsende Rohstoffe, wie zum Beispiel Löwenzahn und Sojabohnen, im Blick. Daher könnten in der Zukunft die Autoreifen aus eben diesen Pflanzen bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Reifen, Rohöl, Löwenzahn, Sojabohne
Quelle: www.feelgreen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 15:21 Uhr von DerMuenchner
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Finde ich optimal. Wenn die Reifen aus Löwenzahn abgefahren sind, zerstückeln und den Hasen zum Fressen geben, die fressen das Zeug doch gerne. Wenn man Reifen aus Pflanzen herstellen will, kann man sie ja kleiner herstellen, regelmäßig giesen, dann wachsen lassen.

So ein Schwachsinn. Erst das E10 aus Pflanzen, dann die Reifen aus Pflanzen, die Kopfstützen vielleicht aus Gerste oder Hafer. Bin gespannt was für Lebensmitteln für Menschen oder Tiere man noch zweckentfremden kann.

Nichts mehr zum fressen haben aber Reifen aus Löwenzahn oder Sojabohnen erstellen. Sehr intellegent.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?