27.08.13 12:13 Uhr
 276
 

"Rügenwalder Mühle"-Wurstherstellerchef findet "Veggie Day"-Idee der Grünen gut

Christian Rauffus ist der Chef der Wurstherstellerfirma "Rügenwalder Mühle" und lobt nun ausgerechnet eine Idee der Grünen zum Thema fleischlose Ernährung.

Der Vorschlag einen "Veggie Day" in deutschen Kantinen einzuführen erhielt viel Kritik, doch Rauffus findet die Idee gut.

Der Wursthersteller ist der Ansicht, "dass wir zu viel Fleisch und Zucker essen und zu viel Alkohol trinken".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Idee, Wurst, Veggie Day
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 13:18 Uhr von flc.gizmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurstherstellerchef?!

Spricht man dann auch vom "VW"-Autoherstellerchef Winterkorn?
Kommentar ansehen
27.08.2013 14:01 Uhr von rubberduck09
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Würstelchef,

Fang doch mal bei deinem Krempel an und lass die unnötigen Zuckerzusätze weg. Ja - auch in Wurst wird Zucker zugesetzt.
Kommentar ansehen
27.08.2013 15:00 Uhr von x5c0d3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das nicht die Firma die in Rügenwalde ne Mühle bauen ließ damit ihre Werbung glaubwürdig wird? :D
Kommentar ansehen
27.08.2013 15:20 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann baut vor. Die werden wohl bald vegetarische Wurst auf den Markt bringen. So aus Soja, Mais und Spinat. Mit Brennnessel, Löwenzahn und Bärlauch. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Vieles in der Art gibt es ja schon.
Kommentar ansehen
27.08.2013 22:21 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Tag keine Wurst könnte heißen das man den Tag für Hygiene nutzen könnte!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?