27.08.13 10:42 Uhr
 494
 

Österreich: Junger Vater stirb beim Pizzaholen

Ein 26-jähriger Mann wollte für seine Familie Pizzas besorgen. Zu diesem Zweck fuhr er als Beifahrer im Auto eines Freundes mit.

Auf dem Hinweg verlor der Fahrer des BWM in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte und prallte mit der Beifahrerseite in einen Mercedes.

Die Insassen beider Fahrzeuge erlitten Verletzungen. Für den 26-jährigen Familienvater kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er hatte sich das Genick gebrochen. "Ich liebe ihn so sehr, ich werde ihn nie vergessen", schreibt die trauernde Witwe auf Facebook.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Vater, BMW, Pizza
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 10:57 Uhr von Nebelfrost
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@autor

was ist denn ein BWM? diese automarke kenne ich gar nicht. außerdem ist die mehrzahl von pizza pizzen und nicht pizzas!
Kommentar ansehen
27.08.2013 11:49 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nebelfrost

Das ist ein BetriebsWirtschaftsMobil.
Kurz BWM.
Gibts zur bestandenen BWL.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?