27.08.13 10:38 Uhr
 383
 

Fürstenfeldbruck: 13-Jährige fährt im PKW zur Tankstelle und will Alkohol kaufen

Gestaunt über die Dreistigkeit eines 13-jährigen Mädchens war eine Verkäuferin in einer Tankstelle in Fürstenfeldbruck. Der Teenager wollte für sich und ihre zwei Freundinnen eine Flasche Alkohol kaufen.

Natürlich lehnte die Frau an der Kasse diesen Wunsch ab und sah kurz darauf, wie das Mädchen auf dem Fahrersitz eines Autos Platz nahm. Danach traf die alarmierte Polizeistreife an der Tankstelle ein, welche die Verkäuferin informiert hatte.

Kleinlaut gestand die 13-Jährige die Entwendung des Autoschlüssels ihres Vaters. Eine Stunde lang sei sie mit ihren Freundinnen durch die Gegend gefahren. Schlussendlich wurde sie von ihrem Vater abgeholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, PKW, Tankstelle
Quelle: www.top-fm.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 10:45 Uhr von Sir.Locke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja, alle drei auf einem fahrrad plus der alkohol - da macht sich so ein auto schon besser ;)
Kommentar ansehen
27.08.2013 14:06 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt genug die gesagt hätten die ist mit dem auto da die darf das :D

Solang nichts passiert ist doch alles gut. Papa wird ihr schon zeigen dass man sowas nicht macht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?