27.08.13 09:26 Uhr
 2.381
 

USA: Zahlungsunfähigkeit droht

Der US-Finanzminister Jack Lew rief Republikaner und Demokraten dazu auf, sich auf eine Erhöhung der Schuldenobergrenze zu einigen, da sonst die Zahlungsunfähigkeit der USA drohe.

Wie 2012 stehen die USA wieder davor Zahlungsunfähig zu sein, wenn sich Kongress und Senat nicht einigen können. Laut neuesten Zahlen reichen die Haushaltsmittel dank einer Erholung der US-Wirtschaft noch bis November dieses Jahres.

Das Problem ist, dass beide Parteien anders darüber denken, wie das ganze angegangen werden soll. Im nächsten Jahr stehen Neuwahlen für das ganze Repräsentantenhaus und ein Drittel des Senats an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Schulden, Zahlungsunfähigkeit
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 09:26 Uhr von Nightvision
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Das kommt davon wenn man glaubt man müsse Weltweit militärisch Präsent sein. Die Amis sind wie der Hund, der seinem eigenen Schwanz nachjagt. Die stecken in einer Spirale abwärts fest und besiegeln ihren einen Untergang.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:27 Uhr von NoPq
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Same procedure as every year.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:28 Uhr von Leimy
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Da muss erstmal ein Krieg her.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:40 Uhr von Samael70
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das Vertrauen im Dollar erst ruiniert, kann man schamlos drucken, völlig ungeniert.:)
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:44 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder mal...
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:44 Uhr von schildzilla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben eh ein Abo der Schuldenobergrenzerhöhung.
Die werden niemals Plus machen!
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:45 Uhr von Missoni-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mei George Obama, nun will auch er einen Krieg anzetteln, was sehr viel Geld vernichtet.
Anmerkung George Bush, führte den Krieg und da Obama in der Art weitermachen will, habe ich beide Namen zusammengefügt.

[ nachträglich editiert von Missoni-n ]
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:46 Uhr von Joker01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"USA: Zahlungsunfähigkeit droht"

Bullshit. Solange Dollarnoten= Toilettenpapier ohne Gegenwert von einer privaten Firma namens FED munter weiter gedruckt werden darf, werden sie immer zahlungsfähig bleiben.
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:21 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Sehr gut wie hier einige innerhalb von 2 Sekunden erkennen wo das Problem liegt :D

Ich frag mich nur warum fragt euch niemand um die Weltprobleme zu lösen. Mehr als ne Woche dürftet ihr dafür nicht brauchen oder?


Leider ist die Weltpolitik dann doch nicht so einfach
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:21 Uhr von Perisecor
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:36 Uhr von TomHao
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Super Methode: "Oh wir werden zahlungsunfähig... okay, erhöhen wir die Schuldenobergrenze"...
Kommentar ansehen
27.08.2013 11:17 Uhr von aligoesnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum Zahlungsunfähig ...

Dan nehmen sie halt das ganze Gold das wir bei denen gebunkert haben und sagen Gehört jetzt uns....
Kommentar ansehen
27.08.2013 11:35 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles halb so wild.
Dann werden eben alle Gehälter von Staats-Besoldeten (Beamten, Militär usw.) zunächst einbehalten. Auch laufende Rechnungen werden nicht bezahlt - Aufträge zurückgezogen.
Vielleicht findet es dann endlich mal ein Ende, dass mit dem Hundertfachen des Weltbruttoproduktes an Börsen gezockt wird.
Kommentar ansehen
27.08.2013 11:58 Uhr von schildzilla
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Quizfrage:

Wie wird ein Land zahlungsunfähig, das selbst dieses Geldsystem der Schuldscheine und Schuldcoins ohne Gegenwert durch Krieg, Korruption und Gier auf der Welt eingeführt hat?
Die USA waren immer schon pleite und werden es immer sein.

Der Dollar hat nur einen “Wert“, weil die USA zumeist jedem drohen, der auch nur erwägt, dessen Wert in Frage zu stellen.
Kurz gesagt: Sanktionen und Militär.
Das ist die einzige Währung der USA.

Der Euro baut auf dem selben Prinzip auf.
Die DM im Grunde auch.
Jedoch die damalige Form der Reichsmark bestand aus Gold und Silber, was den umliegenden Ländern nie so recht gepasst hat.
Die konnten ihr wertloses Zeug nicht so leicht gegen die Reichsmünzen tauschen.

Auch heute noch ist ein Gesetz (Münzgesetz?) gültig, von dem keiner weiss und wissen darf. So sieht das jedenfalls die Regierung.
Es schreibt vor, wie die Zusammensetzung des Geldes zu sein hat und verbietet, Geld aus dem Nichts zu erschaffen.
Dieses “Nichts“ benutzen wir heute täglich. Es ist Papier und billiges Metall.
Scheine hatte es gar nicht gegeben!

Es ist interessant, sich einmal in die Geschichte des Geldes hineinzulesen.
Kommentar ansehen
27.08.2013 12:45 Uhr von Klugbeutel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder das gleiche, und keiner will das System ändern.
Wird die Obergrenze eben wieder erhöht - bis ins Unendliche- langweilig
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:38 Uhr von napster1989
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von diesem Problem ist ausnahmslos JEDES Land betroffen, welches das verzinste Geldsystem als Basis nutzt, es ist jedoch nur eine Frage der Zeit wann. Nach ca. 2 Generationen aber ist jedes verzinste Geldsystem theoretisch und (wie aktuell zu sehen) auch praktisch zum Kollabieren verurteilt.

Informiert euch, denkt nach!
Kommentar ansehen
27.08.2013 22:09 Uhr von hofn4rr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
eine schuldenobergrenze gibt es für eine leitwährung nicht, solange alle anderen das spiel mitspielen.


es würde mich arg wundern, wenn nach über hunderte male anhebungen der schuldenobergrenze die opposition plötzlich nein sagen würde ...

die frage darüber ist dermaßen lächerlich, das ich kurz davor stehe eine eigene leitwährung einzuführen ^^

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?