27.08.13 09:02 Uhr
 138
 

Essen: Verfolgungsjagd zwischen Einbrecher und Polizist - Beide werden verletzt

In Essen hatte ein Zeuge am Abend des Montags zwei Einbrecher im Essener Stadtteil Stadtwald bei einem Einbruch beobachtet und die Polizei alarmiert.

Einen der Täter konnte die Polizei sofort festnehmen. Der andere Täter flüchtete und wurde von einem Polizisten verfolgt. Bei der Verfolgungsjagd stürzten die beiden Beteiligten eine sieben Meter hohe Mauer herunter und landeten auf Bahnschienen.

Der Täter erlitt dabei schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr mit einer Lore zum nächsten Bahnhof transportiert werden. Von dort aus kam er in eine Klinik. Der Beamte erlitt leichte Blessuren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Essen, Einbrecher, Verfolgungsjagd
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 09:48 Uhr von news_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war der erste von Millionen Einbrüchen ab dem Jahr 2014.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?