27.08.13 08:14 Uhr
 976
 

UK: 100.000 Pfund für den ältesten Taschenrechner der Welt?

Das Auktionshaus Christies bringt im Oktober den wohl ältesten Taschenrechner der Welt zur Versteigerung.

Der wurde vom Pariser Uhrmacher und Mechaniker René de Grillet Roven gebaut, der seines Zeichens der Uhrmacher von König Louis XIV war.

Das Gerät stammt aus den 1640er Jahren und ist wohl eines der ältesten, tragbaren seiner Art. Das Auktionshaus rechnet mit einem Erlös von 70.000 bis 100.000 britischen Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Pfund, Taschenrechner
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 08:43 Uhr von Silver79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, als "Taschen"rechner würde ich das nicht gerade bezeichnen.
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:54 Uhr von Naikon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dafür muss man doch studiert haben :D
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:28 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja toll.
Für 10€ gibt es einen neuen von Casio.
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:41 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist wohl ein Schultaschen-Rechner

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?