27.08.13 07:51 Uhr
 753
 

Video: Tüftler portiert auf ein Sony Xperia Z das Betriebssystem Ubuntu Touch

Das Betriebssystem Ubuntu Edge für mobile Endgeräte ist zurzeit kein Thema mehr. Trotzdem müssen einige Tablet-Besitzer auf Ubuntu auf ihren Gerät nicht unbedingt verzichten.

Auf dem XDA Developer-Forum wurde nun ein Sony Xperia Z vorgeführt, auf dem das Betriebssystem Ubuntu Touch portiert wurde.

Allerdings ist dieses OS noch ein Prototyp und wartet dementsprechend noch mit einigen Fehlern auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Sony, Betriebssystem, Touch, Ubuntu, Tüftler, Xperia
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 08:03 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
A Wohnsinn! Jemand hat einen ATM eingebaut, bloß funktioniert er nicht richtig...
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:32 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man empfiehlt aber noch niemandem umzusteigen, der zur Zeit noch mit einer Reise-Schreibmaschine arbeitet.
Kommentar ansehen
27.08.2013 11:27 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
But no success with mobile data / calling

Laut XDA, also ganz toll, so ein Smartphone, was nur mit WIFI funktioniert.

Leider immer noch Alpha....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?