27.08.13 07:16 Uhr
 6.931
 

Mega-Shitstorm gegen Ben Affleck wegen "Batman": Massen-Selbstmord angedroht

Ben Affleck (41) wird im kommenden Nachfolger des "Superman"-Reboots "Man of Steel" den "Batman" spielen (ShortNews berichtete). Im Internet brach deswegen nun aber ein Mega-Shitstorm aus.

Die Fans sind aufgrund der angeblich miesen "Batman"-Besetzung so sauer, dass sie sogar ein Massenselbstmord-Event zum Start des Kinofilms ankündigten, sollte Ben Affleck tatsächlich "Batman" spielen.

Doch damit nicht genug. Die Fans lassen sogar das Sorgentelefon im Weißen Haus von Barack Obama sturmklingeln, um sich am Telefon "auszukotzen". Weltweit wurden bereits tausende Stimmen bei einer Petition gegen den Schauspieler gesammelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Selbstmord, Batman, Shitstorm, Ben Affleck
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich gibt es bei neuem "Batman"-Film mit Ben Affleck Drehbuchprobleme
Remake von "Zeugin der Anklage" mit Ben Affleck geplant
Ben Affleck soll neuen "Batman"-Film drehen und Hauptrolle übernehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 07:19 Uhr von montolui
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
...ich hab` mir die Knarre schon auf die Schläfe angesetzt..
Kommentar ansehen
27.08.2013 07:21 Uhr von blade31
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
oh je man kann sich aber auch über nichts aufregen.. .

Massenselbstmord wegen Batman?
Kommentar ansehen
27.08.2013 07:37 Uhr von 123gizmo123
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich bin von der neuen Batman Besetzung jetzt auch nicht sooo begeistert, aber man sollte abwarten.
Schließlich wurde ja auch groß rumgeheult als Heath Ledger den Joker spielen sollte...
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:11 Uhr von LucasXXL
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Amis das wegen Snowden machen würden hätte ich tiefen Respekt aber nun sieht man wie sie wirklich ticken!
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:41 Uhr von Silver79
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:51 Uhr von BoltThrower321
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Interessant wie diese News euch Lemminge alle manipuliert....Ich bin mir sicher, wäre der Kommentar mit dem Suizid nicht vorhanden, so würdet ihr alle über die Besetzung meckern...stattdessen macht ihr euch drüber lustig....

Fakt ist...Ben Afleck ist scheisse als Batman!!! Christian Bale war der einzigste Schauspieler der sowas wie "Klasse" in die Fledermausfilme gebracht hat.
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:52 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Menschen sollten dann aber auch wirklich Selbstmord begehen. Wäre für alle besser.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:17 Uhr von V3ritas
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sie alle auf einmal zu Filmexperten werden. Haben wahrscheinlich im Leben nur 2 Filme mit Affleck gesehen und meinen sich einbilden zu können, sie wissen wie er die Rolle spielen wird.

Ich hab Neuigkeiten für euch...es kommt auch und vor allem darauf an,wie die Rolle geschrieben wird.Affleck ist ein guter Schauspieler und wird aus dem was man ihm gibt schon etwas anständiges machen.

Georg Cloney zb ist einer der besten Schauspieler der mir bekannt ist und doch war sein Auftritt als Batman in Batman&Robin nur solala. Das lag aber nicht daran,das er ein schlechter Schauspieler ist,sondern mehr daran, das die Rolle sowas von unzureichend geschrieben war.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:33 Uhr von Shagg1407
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sollen die Leute sich doch umbringen, dann gibts schon ein paar Idioten weniger auf dem Planeten.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:34 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll er doch batman spielen. ich bin auf jeden fall gespannt. er wäre dann glaub der erste hollywoodschauspieler, der vor der kamera sowohl mal in ein superman-, als auch in ein batmankostüm geschlüpft ist. auch wenn er in dem anderen film ("hollywoodland") nicht superman, sondern nur einen schauspieler gespielt hat, der superman spielt. ich habe kein problem mit affleck als dunklen ritter. beim joker haben sich auch alle aufgeregt, als bekannt wurde, dass dieser von heath ledger gespielt werden soll.

und das mit dem massenselbstmord wird eh nicht passieren. das ist nur blödes geschwafel von irgendwelchen idioten. und selbst wenn sie es wirklich tun würden, dann wäre die welt wieder einmal von ein paar weiteren schwachmaten und vollpfosten erlöst.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:37 Uhr von jens3001
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll denn der Unsinn?

1. Es ist ein SUPERMAN-Film. Batman wird sicher "nur" als Compagnon mitspielen.

2. Ben Affleck ist ein guter Schauspieler. Bisher nicht durch Action wirklich aufgefallen aber in einer Maske mit heißerer Stimme zu reden bekommt er sicher hin.

3. Es ist nur ein Film!!
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:42 Uhr von Enny
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, klingt recht übertrieben. Aber Affleck sollte nun wissen das er nicht der richtige ist.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:49 Uhr von V3ritas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny

Ja,das hält ihn bestimmt davon ab diese Millionen schwere Rolle mit Aussicht auf noch ertragreichere Fortsetzungen anzunehmen. :D Der sagt sich auch, die Bekloppten können von mir aus reihenweise von der Brücke springen, solange für mich der Gehaltsscheck am Ende stimmt kann ich mich da ganz gut drüber wegtrösten.^^
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:13 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Huiuiui, schon wieder so ein ernstzunehmender Shitstorm...hat man sowas schon mal bzgl. NSA oder Facebookrichtlinien gehört?
Nein, nur wenn Wendler Müll labert oder es um eine Filmbesetzung geht, kommts zu derartig großen Shitstorms...das Internet nimmt sich für ernster, als es ist...
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:19 Uhr von SergejFaehrlich
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es wurde damals auch so rumgeheult, als Heath Ledger die Rolle des Jokers bekam:
http://i.imgur.com/...

Wenn Affleck seinen Job schlecht macht, kann immernoch rumgeheult werden. Vorher schon rumzumaulen ist einfach nur dümmlich.
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:41 Uhr von hustler79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie behämmert muss man sein, dass man sich umbringen will, weil irgendjemand irgendeine rolle spielt.....außerdem labern die leute eh nur müll, keiner bringt sich um, jedenfalls nicht wegen sowas
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:55 Uhr von CPSmalls
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
JA BITTE TUT ES!!! Mit eurem Bildungsstand und euremVerhalten, seid ihr sowieso minderwärtig und verbraucht nur den Platz gebildeter und anständiger Leute.
Wie kann man nur so dumm sein?!
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:59 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
LucasXXL wieso Amis? Es sind bei weitem nicht nur die Amis die so reagieren. Aber schubladendenken ist schon was schönes oder?
Kommentar ansehen
27.08.2013 11:42 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiße wir haben keine Probleme, lasst uns welche erfinden!!!!111einself

Immer wenn ich sowas lese, muss ich an quengelnde Kleinkinder denken. Bei Heath Ledger als Joker gabs genau die gleiche Diskussion.
Kommentar ansehen
27.08.2013 12:21 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder der mit dem Massenselbstmord gedroht hat sollte verpflichtet werden sich umzubringen wen der Film raus kommt.
Was soll der Scheiß überhaupt. Jetzt gabs 3 vernünftige Batman filme von denen einer richtig gut war aber sonst waren die Letzten Filme doch auch alle schlecht.
Kommentar ansehen
27.08.2013 12:38 Uhr von rauschi2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
je mehr sich umbringen desto mehr is platz für andere. Top Besetzung
Kommentar ansehen
27.08.2013 12:54 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei Leonardo Di Caprio hat der Imagewechsel doch auch geklappt.

Wieso nicht bei Ben Affleck?

Ich find ihn sogar sympathisch. Auch wenn ich ihn nicht als Actionhelden sehe (wobei mir Daredevil gut gefallen hat - in der Extended Version).

Er hat also sogar schon Erfahrung in der Darstellung eines Superhelden.


Warten wir einfach mal ab.


Ach ja.... wer jetzt noch was schreibt von wegen "dann bringt euch doch um" ist einfallslos. Ihr wiederholt nur bereits gesagtes zum x-ten Mal.
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:25 Uhr von FredDurst82
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@jens3001

"Ben Affleck ist ein guter Schauspieler"

MINUS, Ben Affleck ist mittlerweile ein guter Regisseur, ein guter Schauspieler ist er nicht und war er noch nie.

Filme drehen kann er wie gesagt, in seinen eigenen Filmen kann man ihn sich vielleicht auch anschauen - weil die Rolle auf ihn selbst zugeschnitten ist. Aber ein guter Schauspieler ist Pacino, de Niro, Sean Connory .... aber kein Bennifer Affleck, der ist im unteren Mittelmaß.


@ Topic
Bei Heath Ledger hat man ebenfalls rumgeweint, wie schlecht die Besetzung ist und es war wohl mit die epischste Leistung der letzten Jahrzehnte. Abwarten, was draus wird, die Trilogie mit Bale ist sowieso abgeschlossen, von daher ... why not. Batman ist auch keine anspruchsvolle Rolle, von daher wirds sogar Affleck hinkriegen.
Kommentar ansehen
27.08.2013 14:14 Uhr von JimboJones76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich...Statt umzubringen könnte man auch einfach das Kino boykotieren....Was soll der ganze Käse...
Kommentar ansehen
27.08.2013 14:21 Uhr von LactoseIntoleranz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weltklasse! :D
ich will ben affleck auch nicht als batman sehen. der hat schon daredevil mies gespielt

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich gibt es bei neuem "Batman"-Film mit Ben Affleck Drehbuchprobleme
Remake von "Zeugin der Anklage" mit Ben Affleck geplant
Ben Affleck soll neuen "Batman"-Film drehen und Hauptrolle übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?