27.08.13 07:01 Uhr
 1.575
 

Fußball/1. FC Kaiserslautern: Ex-Freundin erhebt schwere Vorwürfe gegen Mohamadou Idrissou

Gegen den Top-Stürmer des 1. FC Kaiserslautern, Mohamadou Idrissou, sind von Seiten seiner Ex-Freundin schwere Vorwürfe erhoben worden. Angeblich soll er diese beleidigt und bedroht haben.

Aus Chat-Protokollen ergehe sogar der Nachweis einer Todesdrohung. Idrissous Anwalt äußerte, dass er nicht wisse, ob die Drohungen wirklich so gefallen wären. Idrissou darf sich aber laut einer Anordnung des Frankfurter Amtsgerichtes dem Arbeitsplatz und der Wohnung der Ex-Freundin nicht nähern.

Die Probleme zwischen Idrissou und der Frau erklärte der Anwalt des Stürmers: "Es wurden Gegenstände aus der Wohnung meines Mandanten entwendet, die eine Frau normalerweise nicht trägt. Zum Beispiel eine Herrenuhr." Man habe deswegen schon Strafanzeige gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Kaiserslautern, Freundin, Mohamadou Idrissou
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 10:25 Uhr von mort76
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
....das sind ja wirklich...schwere Vorwürfe gegen Idrissou...ich verstehe nicht, wie jemand gleich beleidigend werden muß, nur, weil das werte Frollein ein bißchen klaut.

Armes Mädchen...was die alles erdulden mußte...tragisch.
Ich hoffe, dieser spannende Fall wird auch verfilmt...("Nicht ohne deine Armbanduhr- die wahre Geschichte einer beleidigten Frau").

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?