26.08.13 20:14 Uhr
 118
 

Zurich-Finanzchef Pierre Wauthier ist tot

Die Schweizer Polizei fand den Finanzchef des Versicherungskonzerns Zurich tot in seinem Haus. Ob es sich beim Tod von Pierre Wauthier um Selbstmord handelt, muss noch geklärt werden. Erst vor einem Monat hatte sich Swisscom-Chef Martin Schloter das Leben genommen.

"Verwaltungsrat, Konzernleitung und alle Mitarbeitenden sind zutiefst betroffen und sprechen seiner Familie und den Angehörigen ihr Mitgefühl aus", erklärte Konzernchef Martin Senn. Der Finanzkontrolleur Vibhu Sharma werde vorübergehend Wauthiers Aufgaben bei Zurich übernehmen.

Wauthier wurde 1960 geboren und arbeitete zunächst für die Finanzkonzerne KPMG und JP Morgan und das französische Außenministerium, bevor er 1996 zu Zurich kam. Vor zwei Jahren wurde Wauthier, der die britische und französische Staatsbürgerschaft hatte, dort zum Finanzchef ernannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Zurich, Pierre Wauthier
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?