26.08.13 19:22 Uhr
 7.714
 

Das Sex-Monster Muammar Gaddafi: Er vergewaltigte auch Jungen und Männer

Seit dem Tod von Ex-Diktator Muammar Gaddafi im Oktober 2011 kommen immer mehr seiner Taten ans Licht. Bereits bekannt war, dass er Frauen und junge Mädchen brutal vergewaltigte.

Die jungen Mädchen holte er direkt aus der Schule, um sie zu missbrauchen. Die französische Journalistin Annick Cojean (55) erzählt dies anhand eines Schicksals in ihrem Buch "Niemand hört mein Schreien. Gefangen im Palast Gaddafis".

Über ein Thema wurde bisher nicht berichtet: Gaddafi vergewaltigte auch Jungen und Männer. Ein ehemaliger Butler Gaddafis erzählte Cojean davon und gab an, dass viele seiner männlichen Opfer danach direkt ins Krankenhaus mussten, weil er sie brutal missbrauchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Muammar al-Gaddafi, Monster, Jungen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 19:57 Uhr von alimehmethasan
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.08.2013 19:59 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Ist das wahr? Das muss ich gleich überall rum erzählen! Werd gleich Mal bei der Nachbarin klingeln! Die hört sowas immer gernen!
Kommentar ansehen
26.08.2013 20:16 Uhr von Mauzen
 
+33 | -13
 
ANZEIGEN
Jaja, zieht den Namen eines toten Dikatators ruhig noch mehr in den Dreck, er kann sich ja nicht mehr beschweren.
Klar hat Gaddafi so einigen Mist gebaut, aber bei solchen mülligen Meldungen reicht es irgendwann auch. Wahrscheinlich basiert das ganze Buch auch nur auf einem Haufen BILD-Dreck.
Kommentar ansehen
26.08.2013 20:56 Uhr von Granatstern
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Ah, die scheiß BILD macht selbst vor Toten nicht halt. Ein widerliches Drecksblatt ohne Anstand.


"Und sein Plan war: die USA zu erobern und dann Obama zu bumsen!" ... geil, so war diese sinnfreie, asoziale News wenigstens noch für nen Lacher gut :-)

[ nachträglich editiert von Granatstern ]
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:02 Uhr von WasZumGeier
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
"macht selbst vor toten nicht halt"
Nicht dass ich die bild verteidigen will, aber wieso sollte man vor so einem stück scheiße bitte halt machen? Spinner
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:10 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
like a boss
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:21 Uhr von WasZumGeier
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla OH JA darum ist er ein so toller Mensch. Er hat zwar Menschen vergewaltigt und somit einige Leben zerstört, aber hey! Manchen Menschen ging es gut =)...ganz ehrlich manchmal frage ich mich, wer euch so kräftig ins Hirn geschissen hat! Erbärmlich! Anscheinend bin ich hier ein Mensch der von Hunden umgeben ist.
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:39 Uhr von cyrus2k1
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Wer sein grünes Buch mal gelesen hat und sich informiert hat wie er die Lebensbedingungen in seinem Land verbessert hatte, der wird sehen das er sehr intelligent und gutherzig war und das Wohle des Volkes im Sinn hatte. Im Gegensatz zu unseren ach so tollen Politikern die außer Steuern erhöhen, Asoziale ins Land zu holen und unsere Soldaten in Sinnlosen Kriegen zu verheizen nichts können außer alles was sie anfassen in Scheiße zu verwandeln!
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:39 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

Ich glaube auch die die nicht gegen ihn waren durfte mal nen Sohn für nen Arschfick abstellen.

Ist halt die Frage, entweder wie in Deutschland für die KV mit Geld bezahlen oder mit der Unschuld der KInder.

Was du machen würdest, wissen wir ja jetzt.
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:42 Uhr von lolvolldapopeley
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla hahaha so muss man auch mit Abschum umgehe. Es erfreut mich immer wieder über solch Folter bei solchem Abschaum zu hören. WasZumGeier keine sorge du bist nicht der einzige Mensc hier xD
Kommentar ansehen
26.08.2013 21:48 Uhr von lolvolldapopeley
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hachja der typische Gutmensch mit seinem Gelaber. Sollte man am besten gleich mit eschießen.
Kommentar ansehen
26.08.2013 22:01 Uhr von Frambach2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Charakterliche Integrität hätte ich ihm ohnehin nicht attestiert, und auch beim Sammeln von Sympathiepunkten, hat er sich nicht unbedingt überschlagen. Aber inwieweit diese neuen Behauptungen der Wahrheit entsprechen, lässt sich auf den ersten Blick nur schwer beurteilen. Zuzutrauen wäre es ihm jedoch allemal!!!!
Kommentar ansehen
26.08.2013 22:24 Uhr von inutil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat aus Gadaffis Brief:
Dann half ich meinen Brüdern und Schwestern aus Afrika mit Geld für die Afrikanische Union;
tat alles, was ich konnte, um den Menschen das Konzept einer wahren Demokratie zu verstehen helfen,[...].Aber das war nie genug, wie einige mir sagten, sogar Leute, die 10-Zimmer-Häuser, neue Anzüge und Wohnungseinrichtungen hatten, waren nie befriedigt.

Da sie so egoistisch waren, wollten sie mehr, und sie sagten Amerikanern und anderen Besuchern, sie brauchten Demokratie“ und „Freiheit“ und realisierten nie, dass dies ein ruinöses System war, wo der größte Hund den Rest isst.
Kommentar ansehen
26.08.2013 22:27 Uhr von inutil
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aber sie waren verzaubert von jenen Worten und sahen nicht, dass es in Amerika keine kostenlose medizinische Versorgung, keine kostenlosen Spitäler, keine kostenlosen Wohnungen, keinen kostenlosen Unterricht und kein kostenloses Essen gib, es sei denn, die Menschen müssen betteln gehen oder in langen Schlangen für die Suppe anstehen.Nein, egal was ich tat, für einige war es nie genug.

Nun bin ich unter der Attacke der größten Macht der Militärgeschichte; mein kleiner afrikanischer Sohn, Obama, will mich töten, unserem Land die Freiheit wegnehmen, uns unsere kostenlosen Wohnungen, unsere kostenlose medizinische Versorgung, unsere kostenlosen Schulen, unser kostenloses Essen wegnehmen und sie durch Diebstahl in amerikanischem Stil, genannt „Kapitalismus“ ersetzen. Aber wir alle in der Dritten Welt wissen, was dies bedeutet: Es bedeutet, multinationale Firmen beherrschen die Länder, beherrschen die Welt, und die Völker leiden.
Kommentar ansehen
26.08.2013 22:40 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Zu dem was ich bisher hier an Kommentaren (einige wenige ausgenommen) frage ich mich mal wieder was für leute sich auf SN rumtreiben. ~kopf schüttel~
Kommentar ansehen
26.08.2013 23:19 Uhr von spl4t
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wie dämlich muss man sein, wenn man diesem Scheiss noch Glauben schenkt.
Kommentar ansehen
26.08.2013 23:38 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nuja..is doch ein grundsätzliches hobby von diktatoren, oder?
Kommentar ansehen
26.08.2013 23:42 Uhr von Phoenix3141
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bin mir grade etwas unsicher ... Müssen die USA grade wieder mal von realen Skandalen ablenken, oder hat hier mal wieder ein BILD-Redakteuer zu tief ins Glas geguckt?

[ nachträglich editiert von Phoenix3141 ]
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:01 Uhr von Missoni-n
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gaddafi war kein Mensch mehr, nicht mal ein Vieh.
Leute ratet mal, wer einer der besten Freunde von Gaddafi war?
Na Berlusconi.
So was zeigt doch alles.
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:14 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
komisch, diese meldungen kommen ständig nur von der bild. der glaubwürdigkeitsfaktor ist da doch ziemlich niedrig.
Kommentar ansehen
27.08.2013 08:32 Uhr von esKimuH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das der Allah wüsste!
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:05 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Phoenix3141 - ich muss Dich jetzt mal fragen ob Du nur inhaltslos blubberst oder einfach nicht zur Kenntnis nehmen kannst oder willst, das die BILD über ein Buch berichtet. Wie steht es so schön in der Quelle/News "All das erzählt die französische Journalistin Annick Cojean (55) in ihrem Buch „Niemand hört mein Schreien. Gefangen im Palast Gaddafis“. "

Man kann jetzt darüber diskutieren ob das Buch falsch ist.
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:27 Uhr von mr. wolf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jaja... von Bild nichts anderes erwartet.
Wenn es nichts zu Berichten gibt oder man Wahrheiten nicht mehr auf den Kopf stellen kann, ohne dass es sogar die Unterschichtbevölkerung checkt (siehe Syrien), dann denkt man sich die Berichte eben aus
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:28 Uhr von br666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Egal ob BILD oder nicht.

Gaddafi war einer der brutalsten und gefährlichsten Terroristen die je gelebt haben. Ich fand es immer eine Schande, das deutsche Politiker, wie z.B. auch der Steineschmeißer Joschka Fischer mit diesem Mörder anbandelten.

Vergessen sollte man nie die Taten des Gaddafi, z.B. das Lockerbie-Attentat, oder die Ausbildung deutscher linksradikaler Terroristen, denen er auch in seinem Land nach deren blutigen Attentaten Unterschlupf und Schutz gewährte (Baader Meinhof-Bande, Bombenanschlag auf die Diskothek La Belle in Berlin, usw.!).

Quelle: http://de.wikipedia.org/...

Sollte man lesen, um sich ein Bild von diesem Monster zu machen!
Kommentar ansehen
27.08.2013 10:07 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@mr.wolf - und manche kommentieren ohne überhaupt die News (Buchbericht) gelesen zu haben und sich selber dann noch als Oberschickt betiteln? Ganz großes Kino.

jaja...von "ich seh nur den Namen Bild und bin geistig und sehend blind" nichts anderes erwartet

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?