26.08.13 19:21 Uhr
 394
 

Fall Gustl Mollath: Alle psychiatrischen Gutachten sind nun im Internet einsehbar

Der Anwalt des erst kürzlich aus der geschlossenen Psychiatrie entlassenen Gustl Mollath hat alle Gutachten über seinen Mandanten ins Internet gestellt.

Damit geht Verteidiger Gerhard Strate in die maximale Transparenz und Offensive: "Angesichts der neu einsetzenden Diskussion um die Rolle der Psychiatrie, (...), aber auch zur Aufhellung der Verantwortlichkeiten im Umgang mit Gustl Mollath erscheint uns ein Höchstmaß an Transparenz angebracht."

Auf der Homepage von Strate kann man 300 Seiten der psychiatrischen Einschätzungen inklusive Anmerkungen von Mollath einsehen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Fall, Gutachten, Gustl Mollath
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gustl Mollath zeigt Klinik an: Bruder verstarb nach angeblicher Misshandlung
Bruder von Gustl Mollath starb unter mysteriösen Umständen in der Psychiatrie
Fall Gustl Mollath: Psychiatrieskandal wird verfilmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 10:16 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wieviel Aussagekraft werden wohl Mollaths Anmerkungen zu den Gutachtern und deren Schriftstücke haben.

Wie kann man sich noch neutral darüber informieren wenn man

1. von den Medien eingetrichtert bekommt dass er ein Opfer ist
2. nur ausgewählte Dokumente gezeigt werden
3. alle Personen die nicht auf seiner Seite stehen direkt diffamiert werden?


Ich mein sicher ist dort nicht alles richtig gemacht worden, aber anstatt hier von einem großen Komplott zu sprechen sollte man sich mal überlegen wie es auf einen außenstehenden wirkt wenn Herr Mollath ohne Beweise irgendwelche höchst abstrusen Behauptungen aufstellt?
Kommentar ansehen
27.08.2013 13:59 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Bleissy
Ich habe sehr viel über den Fall gelesen, gehört und gesehen.
Für mich lässt sich nur festhalten dass

viele Fehler gemacht worden sind
einige gelogen haben
Mollath zum Teil durch sein Verhalten stark geholfen hat dass man ihn für meschugge hält
die Medien ziemlich schnell einen Skandal gewittert haben aber auch nie richtig nachgebohrt haben
viele Fragen nach wie vor offen sind

Und in letzter Zeit reist Mollath dann durch die Talkshows und erzählt seine Sicht der Dinge die dann auch direkt als wahr hingestellt wird.

Ob es wirklich so ist oder so wie es die andere Seite sagt oder ob die Wahrheit irgendwo dazwischen liegt werden wir wohl nie erfahren

Und in dem Fall wurden 17 Gutachter gehört die mit Mollath versucht haben zu sprechen oder ihn begutachtet haben. 17 Gutachter die allesamts gekauft worden sein sollen? Gutachter die von ihm bezahlt haben und zu seinen Gunsten begutachtet haben waren auf einmal auch bestochen...


Sorry aber für mich ist nicht alles was Mollath behauptet gleich wahr
Kommentar ansehen
05.09.2013 15:46 Uhr von Susini
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009
...alles schön erzählt. Aber warum verweigert denn die bayerische Justizministerin jegliches Interview, das zur Aufklärung beitragen würde. Gutachter, die vom Gericht bestimmt werden, begutachten auch fürs Gericht.
(ist skandalös genug)
Mollath mag ein etwas schwieriger Typ sein, aber wie nennt man dann die restlichen Involvierten?
Und Du bist Dir sicher, dass das, was Du schreibst der Wahrheit am Nächsten kommt?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gustl Mollath zeigt Klinik an: Bruder verstarb nach angeblicher Misshandlung
Bruder von Gustl Mollath starb unter mysteriösen Umständen in der Psychiatrie
Fall Gustl Mollath: Psychiatrieskandal wird verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?