26.08.13 19:08 Uhr
 96
 

In Thüringen einmalig: Restaurierung des Gewölbe-Gemäldes in Bad Tennstedt fast fertig

Im thüringischen Bad Tennstedt wurde im Erdgeschoss eines Hauses ein Kreuzgewölbe aus der Mitte des 16. Jahrhunderts entdeckt. Bereits seit einigen Jahren arbeiten Experten an der Restaurierung des Raumes und der Gemälde.

Denn die Innenwände des Gewölbes sind mit Malereien verziert. Dieser Fund ist einmalig in Thüringen. "Der frühere Bewohner hat hier Kohlen und Kartoffeln gelagert. Die Wände waren weiß übermalt. Er wusste wohl nicht, was für einen Schatz er vor sich hatte", berichtet die Stadtführerin Rosemarie Borr.

Die Malereien zeigen Szenen aus dem Alten Testament.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Thüringen, Gemälde, Restaurierung
Quelle: muehlhausen.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?